2. BBL: Schwazer vernaschen angeschlagene Innsbrucker mit 92:51

Die TU Silverminers Schwaz sind nach dem dritten Spiel in der 2. Basketball Bundesliga noch immer ungeschlagener Tabellenführer. Sie gewinnen das Tiroler Derby gegen den ersatzgeschwächten SVO Innsbruck deutlich mit 92:51 (46:26). Die Innsbrucker mussten mit Trost, Lux und Liener gleich auf drei Stammspieler verzichten. Zeigten aber vor Tabellenführer Schwaz gleich von Beginn an keinen Respekt und entschieden das 1. Viertel knapp mit 14:15 für sich.

Weiterlesen

Red Kangaroos: RLSO Spitzenspiel Erster gegen Zweiter

Das Basketballhighlight schlechthin steht am Samstagabend in der Stadtberger Osterfeldhalle auf dem Programm. In der 1. Regionalliga Südost empfängt Tabellenführer BG Leitershofen/Stadtbergen den Tabellenzweiten BIG Oettinger Rockets Gotha. Anpfiff ist um 20 Uhr. Fünf Siege aus fünf Spielen verzeichneten die Red Kangaroos bis dato, deren vier aus ebenfalls fünf Partien die Thüringer. “Da hatte der Spielleiter ein gutes Händchen, dass ausgerechnet am sechsten Spieltag diese Partie anberaumt wurde, noch dazu bei uns in Stadtbergen. Ich kann mich nicht erinnern, dass wir in all den Jahren Regionalliga solch eine herausragende Konstellation bei einem Heimspiel hatten. Jetzt hoffen wir natürlich auf ein volles Haus und tolle Stimmung”, so Hans Kiesling aus der BG-Abteilungsleitung.

Weiterlesen

Deutsche Streetballmeisterschaft 2009 – Wo ist eigentlich Gonzo?

Am 17. und 18. Oktober fanden in den OSMO Hallen in Münster die German Streetball Championships, ausgetragen vom Deutschen Basketball Bund, statt. Mit von der Partie, wie in jedem Jahr, die Truppe von Squad-Streetball. Fünfzehn Weggefährten zockten in 4 verschiedenen Teams oder hielten die Spiele auf Video fest. Wie immer liefen dabei einem die üblichen bekannten Gesichter über den Weg. Teams wie der NOPlanClan aus Lemgo, Shitbemti aus NRW, Paul Guddes Germany´s Finest oder Beobasket, der amtierende Sieger der NRW-Tour und ehemalige Deutsche Meister (Mo´Slams).

Weiterlesen

Noris Baskets Girls Day

Come on girls, let’s play basketball! Die Noris Baskets veranstalten am Freitag, den 30. Oktober von 17 – 20 Uhr in der Sporthalle des Melanchton Gymnasiums (Sulzbachstr. 32, Eingang Merkelsgasse, Nürnberg) einen Girls Day. Alle sportlichen und basketballinteressierte Mädchen und Frauen und solche die es werden wollen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Für jede Altersklasse ist etwas dabei: angefangen von den U12 Minis über U15w und U17w Jugendteams bis hinzu den Damen 2 in der Bezirksklasse und der Leistungsmannschaft Isono BasCats in der Bezirksliga. Mit Rat und Tat werdne sämtliche Trainer und Trainerinnen, sowie viele Athletinnen der o.g. Teams zur Seite stehen.

Mehr Infos bekommt man unter www.norisbaskets.basketball-nuernberg.de.

Red Kangaroos: Auswärts in Baunach

Am fünften Spieltag der 1. Regionalliga Südost steht für die Basketballer der BG Leitershofen/Stadtbergen die hohe Auswärtshürde beim Tabellenvierten HD Immo Baunach auf dem Programm. Spielbeginn ist am Sonntag um 18 Uhr in der Graf Stauffenberg Sporthalle in Bamberg. Die Red Kangaroos, nun mehr seit drei Spieltagen Tabellenführer der Liga, strotzen natürlich angesichts der jüngsten Siegesserie vor Selbstvertrauen und wollen auch aus Oberfranken nicht mit leeren Händen zurückkehren. Insbesondere weil Mannschaftsarzt Dr. Rolf Pesch diese Woche Aufbauspieler Josh Rudder wieder gesundgeschrieben hat und auch Patrick Pischulti wieder zur Verfügung steht, so dass der BG-Tross komplett mit allen 11 Spielern des Kaders nach Bamberg reisen kann.

Weiterlesen

USC Eisvögel Freiburg: Halleneröffnung mit Spitzenspiel

Eisvögel empfangen am Samstag Meister und Tabellenführer Saarlouis. Dabei ist im Vergleich zum Vorjahr nicht nur der Tabellenstand der Eisvögel, sondern auch der Hallenboden neu. Auch wenn es während der Saison bei gleichem Punktestand keine einheitliche Vorgehensweise gibt, eines ist unbestritten: die Gäste der Eisvögel an diesem Wochenende, die TV Saarlouis Royals, stehen mit vier Siegen aus vier Spielen an der Tabellenspitze. Ganz überraschend ist dies nicht, sind die Royals doch ihres Zeichens amtierender Deutscher Meister und Pokalsieger.

Weiterlesen

Red Kangaroos: Beide BGL Herrenteams nun Tabellenführer

Erfolgreiches Wochenende für die Basketball-Herrentams der BG Leitershofen/Stadtbergen: Die erste Mannschaft verteidigte mit einem 79:53 Auswärtserfolg beim TSV Regnitztal Breitengüssbach den Platz an der Sonne und stellt nun nach drei Spieltagen die einzig noch ungeschlagene Mannschaft der 1. Regionalliga Südost. Die zweite Mannschaft siegte im Lokalderby in der Oberliga Mitte gegen den TSV Haunstetten mit 97:51 und setzte sich dank der besseren Korbdifferenz ebenfalls an die Tabellenspitze der Liga.

Weiterlesen

USC Eisvögel Freiburg: Eisvögel gewinnen enges Spiel gegen Halle mit 65:62

Kurioser Beginn – nervenzerreißendes Ende. So lässt sich das Heimspiel der Eisvögel gegen die SV Halle Lions mit wenigen Worten zusammenfassen. Nachdem letzte Woche das Glück nicht auf Freiburger Seite war, erkämpften sie sich dieses Mal einen wichtigen Erfolg gegen eines der Top-Teams der Liga. Bereits nach 73 Sekunden hatte Sarah Hayes drei persönliche Fouls gegen sich. Die Freiburgerinnen schienen davon so perplex zu sein, dass sie im ersten Viertel mehr oder weniger das Verteidigen einstellten – die Gäste aus Halle nahmen dies dankbar an. Immerhin ließen die Freiburgerinnen in der Offensive ihr Können aufblitzen, so dass sie nach dem ersten Viertel beim Stand von 19:24 zumindest noch auf Tuchfühlung waren.

Weiterlesen

USC Eisvögel Freiburg: Löwen im Schwarzwald

SV Halle Lions am Sonntag zu Gast bei den Eisvögeln. Klimawandel? Nein, der König der Tiere startet noch nicht im Schwarzwald seinen Beutezug. Das Aufeinandertreffen mit den Halle Lions, dem aktuellen Tabellenführer, dürfte dennoch zu einem wahren Leckerbissen werden. Zwar wurde der Kader der Hallenserinnen vor der Saison kräftig durchgemischt, sieben Neuzugänge stehen laut Liga-Homepage sieben Abgängen gegenüber. Jedoch blieb eine Sache unverändert: die Halle Lions um Trainer Peter Kortmann zählen weiterhin zu den besten Mannschaften der Liga. Dies machten sie auch in den zwei bisherigen Ligaspielen klar: beim Season-Opening in Freiburg bezwangen sie die erstarkte Mannschaft aus Herne mit 70:66, anschließend feierten sie eine gelungene Heimpremiere mit einem deutlichen Sieg gegen die BBV Leipzig Eagles (78:55).

Weiterlesen

Red Kangaroos: Kantersieg gegen Weiden

Die BG Leitershofen/Stadtbergen hat am zweiten Spieltag der Basketball Regionalliga Südost gleich einmal die Tabellenführung übernommen. Grundlage hierfür war eine hervorragende Leistung im ersten Heimspiel der Saison gegen die COOCOON Baskets Weiden, nach vierzig Minuten leuchtet den rund 250 begeisterten Zuschauer ein souveränes 96:66 (29:18; 47:26; 71:45) von der Anzeigetafel entgegen. Von Beginn an ließen die Red Kangaroos keinerlei Zweifel aufkommen, wer an diesem Abend Herr im Hause sein sollte.

Weiterlesen