Vor- und Nachberichterstattung von Events, Turnieren & Camps

Team Deutschland ü40 bei der Maxibasketball-WM 2017

Olympisches Flair und hochklassiger Basketballsport

For Three unterstützt deutsches Ü40-Team bei der FIMBA-WM

So recht wusste die 15 Mann starke Truppe nicht, was sie erwartet, als sie mit einer gehörigen Portion Vorfreude, aber auch Respekt am 30.Juni in die Toskana aufbrach, um dort an der 14. Maxibasketball-WM in der Altersklasse Ü40 für Deutschland anzutreten. Mehr als 5000 Basketballverrückte aus der ganzen Welt kamen in Montecatini zusammen, um in den verschiedenen Altersklassen bei den Damen und Herren die jeweiligen Weltmeister zu ermitteln.

Weiterlesen

University of IOWA

BASKETBALL AID ALL STAR Team gegen University of Iowa in Heidelberg

BASKETBALL AID International Tour 2017

Sie war eines der großen sportlichen Highlights des vergangenen Jahres mit gutem Zweck: Im Sommer 2016 tourte die Basketball AID International Tour durch Deutschland und Luxemburg. An sechs Standorten lieferten sich attraktive Bundesligisten aus der easycredit BBL, der Pro A und Pro B sowie der luxemburgischen Nationalmannschaft vor tausenden Fans insgesamt neun spannende und kurzweilige Spiele und sammelten dabei Geld für krebskranke Kinder. Insgesamt 30.000 Euro Spendengelder und eine große Welle der Begeisterung und Unterstützung waren das Ergebnis des Projektes.

Weiterlesen

King of the Castle Streetballturnier 2017

Basketballer erobern Kufstein

Am vergangenen Sonntag war es nach langer Planung endlich soweit! Im Rahmen des größten Rock & Pop Festivals Westösterreichs, Kufstein UNLIMITED, gab es am Kufsteiner Fischergries die Erstauflage des „King of the Castle“ 3-on-3 StreetballTurniers, veranstaltet vom Basketballclub Kufstein Towers.

Weiterlesen

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

ITZEbasket 2017 – Streetball und ein Weltrekordversuch

Viele Menschen in die Itzehoer Innenstadt ziehen und einen Tag lang mit einem Sport-Event für Stimmung sorgen – diese Ziele hat das Streetball-Turnier ITZEbasket bei der Premiere im vergangenen Jahr voll erreicht. In diesem Jahr soll an den Erfolg angeknüpft werden: Die zweite Auflage von ITZEbasket steigt am Sonnabend, 15. Juli, von 10 bis 18 Uhr in der unteren Feldschmiede und der Kirchenstraße, wieder veranstaltet von den Itzehoe Eagles und den Itzehoer Versicherungen.

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

Streetball ist Drei-gegen-Drei-Basketball auf einen Korb, zu jedem Team gehört zusätzlich ein Auswechselspieler. Vier Felder werden aufgebaut, zwei an der Ecke Kirchenstraße/Feldschmiede sowie zwei weitere in der unteren Feldschmiede. Das Hauptfeld ist der Itzehoer Versicherungen Court, hinzu kommen Nordakademie Court, CineMotion Court sowie Novitas BKK Court. Die Passanten werden automatisch zum Publikum: „Das hat im vergangenen Jahr nicht nur die Spieler begeistert, auch die Zuschauer waren sehr angetan, gerade weil auch so viele junge Menschen in die Fußgängerzone kamen“, sagt Thiess Johannssen, Marketingleiter der Itzehoer Versicherungen. Erneut gibt es in der Mittagspause ein attraktives Rahmenprogramm mit Live-Hip-Hop aus Itzehoe von Blizz und Chin sowie Whiteslang und einem Auftritt der Showtanzgruppe Eagles Fighters. Für kleinere Kinder werden ein eigener Korb und eine Hüpfburg aufgebaut, Verpflegung gibt es unter anderem vom Barbecue Boss und von Frische Zeiten. Als Moderator ist erneut „Jumping Joe“ Asberry dabei.

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

Gespielt wird in den Altersklassen 10 bis 12, 13 bis 15, U18 und Ü18. Die Sieger in den Altersklassen U18 und Ü18 qualifizieren sich wie im Vorjahr für die Deutsche Meisterschaft in der 3×3-Tour des Deutschen Basketball-Bundes (DBB). Dort können sehr namhafte Gegner warten: Das Itzehoer Team „Raptoren“ durfte sich im vergangenen Jahr mit NBA-Star Dennis Schröder von den Atlanta Hawks messen. ITZEbasket wird erneut auch über die internationale Plattform 3x3planet.com beworben, interessierte Teams der Altersklassen U18 und Ü18 müssen dort Spielerprofile erstellen. Neu sind zwei weitere Kategorien: der Fun Cup ab 15 Jahren und der Company Cup für Unternehmen. Basketball-Erfahrung ist auch hier keine Teilnahme-Voraussetzung, fü Teams im Company Cup bietet Hauptorganisator Pat Elzie, Cheftrainer der Itzehoe Eagles, sogar vorher auf Wunsch Training an.„So kann wirklich jeder mitmachen, denn bei ITZEbasket geht es vor allem um Breitensport und den Spaß“, sagt Elzie. „Deshalb sind Mixed-Teams sehr willkommen.“

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

In allen vier Kategorien gibt es wieder attraktive Preise für die Sieger. Beispiele: Bei den 13- bis 15-Jährigen gewinnt das Siegerteam eine Kinovorstellung an einem Samstagnachmittag im CineMotion Itzehoe für bis zu 50 Personen inklusive Softgetränk und kleiner Portion Popcorn oder Nachos, und in der Altersklasse 10 bis 12 darf jeder Spieler des Siegerteams zehn Freunde einladen zum Schwarzlicht-Minigolf im Black Island Itzehoe inklusive Getränk. Die Sieger des Company Cups dürfen mit zehn Kollegen ein Spiel der Eagles in der 2. Basketball-Bundesliga ProB besuchen – und zwar als Gäste in der Loge mit eigenem Catering. Preise für die Zweitplatzierten der Kategorien kommen von FORTHREE 43 Basketball, dem Ausstatter der Itzehoe Eagles, der auch wieder die Shirts für alle Teilnehmer und Helfer liefert.

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

Es sei gut, junge Menschen mit dem Event zum Sport zu animieren, begründet Jasmin Frentzen von CineMotion das Engagement des Kinos. ITZEbasket sei wieder ein Beweis, dass es in Itzehoe viele tolle Angebote gebe, die die Menschen gern annähmen, so Tim Klatt, Verkaufsleiter der Norddeutschen Rundschau. Diese feiert nur sechs Tage später ihren 200. Geburtstag in der Kirchenstraße, „das passt hervorragend“. Und als wenn das alles nicht genug wäre, gibt es vor dem Start von ITZEbasket noch einen Weltrekordversuch, veranstaltet von der Novitas BKK. Das Unternehmen hat in den USA 1000 Basketbälle bestellt. Diese sollen am Morgen des 15. Juli verteilt werden, es folgt die „Größte Basketball-Übungseinheit unter freiem Himmel“. Vertreter des Guinness-Buchs der Rekorde sind vor Ort, „wir müssen mindestens 340 Teilnehmer erreichen“, sagt Julian van Delen von der Novitas BKK. Der Juliengardeweg wird zwischen dem Langen Peter und dem Holstein-Center gesperrt, an Stationen wird Basketball trainiert, zum Abschluss auf dem Parkdeck des Holstein-Centers. „Es sind leichte Übungen, wirklich jeder kann mitmachen“, sagt van Delen. Den Ball können die Teilnehmer behalten – gelingt der Rekord, gibt es zudem eine Urkunde mit Guinness-Logo.

ITZEbasket im Internet: www.itzebasket.de || Infos und Anmeldung zum Weltrekordversuch unter www.itzehoe-weltrekord.de.

43CAMP Logo

Basketballcamps 2017 – Die 43CAMPs rollen wieder

FOR THREE 43 Basketball organisiert alljährlich Basketball Camps. Alle basketballbegeisterten Jugendliche können dort Basketball in Camp-Form erleben. Die Kids absolvieren Stationstraining, Gruppentraining, verschiedene Wettbewerbe und Teamspiele – natürlich alles unter der Führung von erfahrenen Coaches.

Basketball Bundesmeisterschaft Rankweil 2017

Basketball Bundesmeisterschaft Rankweil 2017

Nicht nur am Spielfeld, sondern auch abseits des Parketts wurden die Jugendlichen aus den Bundesländern mit einem tollen Rahmenprogramm, organisiert und unterstützt von der Marktgemeinde Rankweil, verwöhnt.

Am Anreisetag, Dienstag, 02.05., fanden bereits die ersten Spiele in der SMS Rankweil statt, gefolgt von einer tollen Eröffnungsfeier, die unter der Leitung von Peter Lins von Schülerinnen und Schülern der SMS mit Basketball Einlagen untermalt wurde. Dieser Opening Ceremony wohnten auch zahlreiche Ehrengäste bei, die sich über den Umfang und die Qualität der Organisation und daer bisher gezeigten Spiele mehr als erfreut gezeigt haben.

Während am zweiten Spieltag die Gruppenbegegnungen abgeschlossen wurden, und sich zumindest bei den Burschen schnell herausgestellt hat, welche Teams im Finale aufeinander treffen, wurde bereits eifrig am Rahmenprogramm gearbeitet, die Schülerinnen und Schüler durften auf Einladung der Stadtgemeinde Rankweil in den Lokalitäten des “Alten Kinos” einen tollen musikalischen Live Act geniessen, bevor es am Abend wieder zurück ins Quartier, ins JUFA Bregenz ging.

Hoch her ging es dann am Donnerstag, bereits am Nachmittag wurden nach einer zweiten Gruppenphase und Kreuzspiele einerseits die Finalisten und Finalistinnen ermittelt, andererseits wurden die Platzierungen der Plätze 3-9 bereits ermittelt. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden dann auch schon die Pokale fürs Erreichen der Gesamtplatzierungen 5-9 an die anwesenden Teams überreicht.

Wien gegen Niederösterreich und Burgenland gegen Kärnten, so hieß die Ausgangssituation am Freitag, dem Finaltag bei den Mädchen und bei den Burschen. Beim spannenden Mädchenfinale hatten am Ende die Wienerinnen die Nase vorn, den Sieg im anschließenden finalen Show Down bei den Burschen holten sich die Burschen aus dem Burgenland.

Über den Titel des MVP durften sich bei den Mädchen Sonja SCHUCH des GRg3 Kundmanngasse und bei den Burschen Sebastian CORTIE vom ZBG Oberwart freunen.

Herzlichen Dank abschließend im Namen des AK Schulbasketball an:

UNIQA und speziell Erwin Gruber
BMB und ÖBV
SCHULSPORT Vorarlberg
unter der Leitung von Mag. Conny Berchtold und Christoph Neyer
Marktgemeinde RANKWEIL
SMS Rankweil
und vor allem dem ansässigen OK Team unter der Leitung von Peter Lins
alle Gönner, Unterstützer und Freunde des Basketball Schulsports

JamCamp Poster 2017

Jam Camp 2017

Das Italienischer Basketballcamp in seiner einundzwanzigsten Auflage: JAM CAMP 2017! Urlaub, Strand, Meer – Basketball! In der Toskana, Apulien und Sizilien werden diesen Sommer die Courts gerockt. Der legendäre Coach Dan Peterson, Coach Tim Hammond aus Denver, Tay Fischer, Dunk Italy, Doum Lauwers und viele andere werden diesen Sommer ihr Wissen an zahlreiche Basketball-begeisterte Kids und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren weitergebe. Weitere Infos erhält man auf www.jamcamp.it

CVJM Basketball Camps 2016

CVJM Basketball Camps 2017

Die Münchner Camps mit internationalen Trainern und Campern aus der ganzen Welt

Vorfreude ist ja bekanntlich die größte Freude. Und genau deshalb solltest du dich so früh wie möglich für die CVJM Basketball Sommercamps 2017 anmelden! Wie auch in den vergangenen sieben Jahren wird das Team der CVJM Basketball Camps erneut Headcoach Zack Jones (EX- NBA Spieler) aus Kalifornien einfliegen lassen. Er steht wie kein anderer für den perfekten Mix aus hartem Training und dem Vermitteln von wichtigen Life-Skills. Coach Jones, die US-Collegespieler der kooperierenden Organisation News Release Basketball sowie alle anderen Trainer des CVJM München sind Christen und wollen auch diesmal wieder neben den sportlichen Fähigkeiten wichtige Werte und Aspekte ihres christlichen Glaubens weitergeben.

Rebounden und Ausboxen beim CVJM Basketballcamp

Next stop: Sommerferien 2017

Ihr dürft euch für 2017 auf zwei CVJM Basketball Sommercamps gleich zu Beginn der bayrischen Sommerferien freuen. Die beiden Camps sind für alle Spielerniveaus von Anfänger bis Profi geeignet und nach Altersklassen aufgeteilt. Nach den super Erfahrungen im Sommer 2016, werden die Ligen für die älteren Teilnehmer wieder nach Spielniveau aufgeteilt. In einer Pro-League können sich die Besten der Besten messen. Für die Jüngeren werden die Ligen weiterhin nach Alter aufgegliedert und ein hohes Augenmerk auf die korrekte Grundausbildung gelegt.
Noch eine wichtige Info für unsere Stammcamper: Das Winter-/Ostercamp kann 2017 leider nicht stattfinden!

Das Programm

Ein Camp besteht aus täglichen Trainings- und Spielsessions, die von 10-16 Uhr in der Dreifachhalle des SV Laim stattfinden. Konkret heißt das: Team- und Individualtraining am Vormittag, mittags eine Stärkung mit warmem Essen und anschließender Teamtime und am Nachmittag die allzeit beliebte Gametime. Das zusätzliche Rahmenprogramm am Abend ist freiwillig und im Preis inbegriffen. Dort finden Showcasegames der US-Collegespieler gegen Münchener Topmannschaften statt, sowie coole Aktionen im CVJM Jugendzentrum Schwabing-West!

Shootaround beim CVJM Basketballcamp

Melde dich an!

Hast du Lust bekommen, an deinen Skills zu arbeiten? Dann melde dich jetzt an und sei dabei!

Mehr Infos unter: www.cvjm-muenchen.org/basketballcamp

Rotary Grundschulliga: Sieg für die Altstadtschule, Gewinn für alle

Rotary Grundschulliga: Sieg für die Altstadtschule, Gewinn für alle

Die Altstadtschüler sicherten sich beim ersten Spieltag der Rotary Grundschulliga im neuen Jahr den Turniersieg, doch gewonnen hatten alle Teilnehmer. Auch die Mannschaften der Moorwegschule und der Albert-Schweitzer-Schule waren mit großen Spaß und Einsatz bei der Sache – und genau das ist der Sinn und Zweck der Liga: Den Mädchen und Jungen Freude an der Bewegung zu vermitteln und ihnen gemeinschaftliche Erfolgserlebnisse zu verschaffen.

Weiterlesen

Rankweil Sport Mittelschule

33. Österreichische Basketball-Bundesmeisterschaft 2017

Rankweil mit brandneuen Bundesmeisterschaft-Shirts!

Im kommenden Schuljahr finden vom 2. bis 5. Mai 2017 die 33. österreichischen Basketball-Bundesmeisterschaften in den neuen Turnhallen der Sportmittelschule Rankweil-West statt – Ein wohl einmaliges Ereignis für die basketballbegeisterte Sportschule! Während dieser Tage spielen die besten Mädchen- und Knabenmannschaften aus allen Bundesländern um den Titel des Schulbasketball-Bundesmeisters.

Weiterlesen