MTSV Schwabing hat sein Ziel erreicht: U14m nach doppeltem Krimi in der Bezirksliga

Als erstes stand das Spiel gegen Bayern München an, die noch vor ein paar Wochen extra ein Try-Out veranstaltet hatten und so mit einer neu zusammengestellten Mannschaften antraten. Hochmotiviert ging man in das Spiel, wollte man sich den Traum von der Bezirksliga auch gegen den großen Münchner Verein erfüllen. Das Spiel begann gut, Malik erzielte gleich in der 1. Minute die Führung. Doch auch die Bayern waren sofort in der Partie, so das sich ein ausgeglichenes aber sehr langsames 1. Viertel ergab, indem die Schwabinger immer wieder aus dem Halbfeldangriff punkten konnten.

Weiterlesen

2. Spieltag – uni-summer-ball.de

Bei erneut herrlichstem Basketball-Wetter ging es am gestrigen Mittwoch in den zweiten Spieltag. Ausgerüstet mit Kühlbox und Grill trafen pünktlich kurz vor 18 Uhr die ersten Teams am Freiplatz ein. Es ging gleich spannend los: “RhabarberBarbara” spielte in Gruppe B gegen “Showtime”. Keines der beiden Teams konnte sich entscheidend absetzen. Kurz vor Ende der regulären Spielzeit gab es noch den Ausgleich, so dass die Partie mit Freiwürfen entschieden werden musste. Beiden Teams flatterten die Nerven. Schlussendlich brachte ein getroffener Freiwurf (jedes Team hatte drei Versuche!) von “Showtime” die Entscheidung.

Weiterlesen

Dynamic Squad Basketball Academy Summer Camps 09

Auch in diesem Sommer bietet die Dynamic Squad Basketball Academy wieder zwei Basketball-Camps an. Zusammen mit den Düsseldorf Giants haben wir ein tolles Basketballprogramm zusammengestellt für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren.

Weiterlesen

Squad-Streetball weiter erfolgreich

Nach ein paar Tagen Pause ging es für SQUAD-Streetball Richtung Velbert. Dort stellte die NRW-Tour mit 123 Teams einen Rekord auf und setzte eine Duftmarke. Im Herrenbereich tummelte sich starke Konkurenz mit Spielern aus der Regionalliga, doch das Team meisterte seine Aufgaben glänzend bis zum Halbfinale. Dort war nach Freiwurfschießen leider Schluss und beim anschließenden kleinen Finale veranstaltete man mit dem Gegner Shitbemti einen Dreier-Shootout, den man mit 14:16 verlor. Am Ende somit Platz 4.

Weiterlesen

Lass Dreier Regnen

Und auch dieses Jahr war es ein voller Erfolg: Am Wochenende des 20. und 21. Juni 2009 veranstaltete der BSC Wertingen das 8. Wertinger Mixed-Turnier für Mixed-Basketballmannschaften jeder Leistungsstärke. Zwei Tage voller Spaß und Basketball hat natürlich auch das Lass Dreier Regnen-Team um FOR THREE-Chefförster Max Teschemacher hinter sich. Dank üppiger Grillage, moderatem Bierkonsum und ausdauernder Party-Sirenen kann man den Betriebsausflug als besonders gelungen bezeichnen – im Finale konnte sogar die grüne Froscharmada vom FC Doppeldrippel bezwungen werden. Alles in allem: Schön war’s!

Und wer sich nächstes Jahr zum Mixed nach Wertingen auf den Weg machen möchte, der sollte vorab die Homepage des BSC Wertingen konsultieren – hier findet man alle notwendigen Infos für das alljährlich wiederkehrende Wertinger Mixed-Turnier.

30. Basketball-Miniturnier der BG 74 Göttingen

Mit rund 1500 Aktiven in 133 teilnehmenden Mannschaften brach das Miniturnier 2009 alle Rekorde. “Ich dachte in den vergangenen Jahrzehnten mehrfach, die Kapazitäten seien ausgereizt”, zeigt sich der BG-Vorsitzende Wessel Lücke selbst erstaunt, dass er und die mehr als hundert freiwilligen Helfer die Mammutveranstaltung trotz satter Steigerungsraten stets zu bewältigen im Stande sind. Für den Vater des Turniers hat das diesjährige Treffen der talentiertesten deutschen Basketballer zwischen neun und zwölf Jahren eine besondere Bedeutung: Es soll das letzte sein, das er federführend organisiert. Auch deshalb hat er 13 Teams mehr zugelassen als beim Vorjahresrekord. Die Leitung des 31. Miniturniers will der 71-Jährige in jüngere Hände legen. Elf Sporthallen haben die Veilchen gebucht, um zwischen Sonnabendvormittag und Sonntagnachmittag 340 Partien auf bis zu 26 Spielfeldern in elf Alters- und Leistungsklassen (LK) von der U9 bis zur U12 zu bewältigen.

Für Wessel Lücke ist der Wettbewerb der U-12-Mädchen und Jungen in der LK I die “heimliche Deutsche Meisterschaft”, die offiziell ja erst ab der U14 ausgetragen wird. Bei den Jungen wurde der in Göttingen 2005 erfolgreiche TTL Bamberg zwei Jahre später ebenso nationaler Champion wie der Gewinner von 2006, TuS Lichterfelde. Auch die Mädchen des TSV Grünberg, Miniturnier-Sieger von 2006, gewannen im vergangenen Jahr den Deutschen Meistertitel.

Quelle: Michael Geisendorf / www.goettinger-tageblatt.de

1. Spieltag – uni-summer-ball.de

Am Mittwoch den 17.06.2009 um 18 Uhr war es soweit: Die UNI-LIGA Basketball startete mit dem ersten Spieltag! Petrus muss Basketballer sein, denn der einzige sonnige Tag in den gefühlten letzten drei Wochen war der 17. Juni. In der ersten Partie hieß es Next! vs. Showtime. Next! hatte keine Probleme, gegen das schon jetzt krankheits- und verletzungsgeschwächte Showtime-Team die Oberhand zu behalten.

Weiterlesen

Squad-Streetball rockt die NRW-Tour

Nach einem Zweiten und einem Dritten Platz ging es für das Team Squad-Streetball in Richtung Leopoldshöhe. Das Turnier begann um 12:00 Uhr, um 09:30 Uhr kam der Entschluss die 180 Kilometer Fahrt bei schlechtem Wetter auf sich zu nehmen. Die Vorzeichen standen ohne Frühstück und großer Müdigkeit nicht gerade gut, doch das Turnier brachte den ersten Tour-Sieg für SQUAD-Streetball ein. Nach einigen deutlichen Partien ging man im Finale nach einer harten und spannenden Partie mit 12:9 als Sieger hervor.

Weiterlesen

3. Memminger BBV-3on3-Turnier

Zum dritten Mal findet nun das BBV-Streetball-Turnier in Memmingen statt. In den letzten beiden Jahren waren jeweils 140 junge und “ältere” Sportler am Start. Aufgrund der großen Nachfrage, wird das Turnier heuer wieder stattfinden um die besten Baller in Memmingen zu krönen, welche sich für das BBV-Bayern-Finale qualifizieren.

Weiterlesen

Eisbären veranstalten Basketball-Jugendcamp

Die Eisbären Bremerhaven veranstalten in den kommenden Sommerferien ihr erstes Basketball-Jugendcamp. Von Montag, 29. Juni bis Mittwoch, 1.Juli 2009, jeweils von 9 bis 17 Uhr, sind alle interessierten Mädchen und Jungen im Alter zwischen 7 und 17 Jahren eingeladen, in der Sporthalle Bogenstraße in Bremerhaven-Lehe unter Anleitung von Eisbären Jugendkoordinator Hamed Attarbashi und seinem Trainerstab Jagd auf Körbe zu machen. Das Jugendcamp richtet sich sowohl an Anfänger wie auch fortgeschrittene Nachwuchs-Basketballer.

Weiterlesen