Am kommenden Sonntag starten die Eisvögel beim Season Opening in Marburg in ihre dreizehnte Bundesligasaison. Für eine Neue ist es jedoch die allererste…

Um 13:30 Uhr heißt es dann wieder gametime für die Eisvögel! Im fünften Spiel des Season Openings treffen die Freiburgerinnen auf die Avides Hurricanes aus Rotenburg/Scheeßel. Und wie immer zu Beginn einer neuen Saison gilt es erst einmal auf sich selbst zu achten. Nach zwei Monaten in Freiburg wird Coach Stefan Mienack das Team daran messen, wie die Inhalte der letzten Wochen umgesetzt werden.

Mit dabei auch Brooque Williams, die erst vor einer Woche in Freiburg ankam und Schritt für Schritt ins Team integriert wird. Williams wird am Sonntag ihr erstes offizielles Spiel in Europa bestreiten, spielte die US-Amerikanerin doch nach ihrer Collegekarriere bisher ausschließlich in Australien. Auch für Neuzugang Judith Schmidt wird das erste Spiel für die Eisvögel ein Besonderes sein: Mit Rotenburg trifft die Juniorennationalspielerin auf ihren ehemaligen Heimatverein.

Bereits am Freitagmittag setzt sich das Team in Richtung Marburg in Bewegung, um ausgeruht in das anstrengende Season Opening Wochenende zu gehen. Die Eisvögel freuen sich drauf. Und auf die neue Saison! Lasst die Spiele beginnen!

Quelle: USC Eisvögel Freiburg (http://www.usc-eisvoegel.de/)