Spannende und emotionale Spiele auf höchstem Basketballniveau. Tiroler Team rund um BVR Spieler Thomas Hochstaffl belegen als beste Österreicher Platz 4. Platz 3 in der höchsten Kategorie ging an das Team „Die Tiere“ rund um Julien, Collegespieler aus den USA. Platz 2 erzielte Team FadeAway.

DANK an alle Sponsoren: TIWAG, spark7, Pfanner, 43, Spalding, basketsports.org, Sport Boutique und And1 sowie Peugeot Moriggl, crossover-Basketball Portal, Stadt Innsbruck und Land Tirol, welche dieses Turnier möglich gemacht haben!

Ganz herzlich möchten wir uns auch bei Herrn Dr. Wolfgang Mader (Hauptsponsor TIWAG) und Vizebürgermeister Christoph Kaufmann für Ihren Besuch bedanken und dass, Sie ihre Begeisterung mit uns für den Basketballsport teilen!

Leider konnte das Street Jam Turnier witterungsbedingt nicht am Sparkassenplatz stattfinden. Wir möchten uns hier nochmals bei der Tiroler Sparkasse/spark7 für das zur Verfügungstellen bedanken!

Spektakulärer „spark7 SlamDunk Contest“ mit einem sagenhaften Windmill Slam und tobendem Publikum: Der junge College Spieler „Julien“ holte sich mit seinen atemberaubenden Dunkings die Cabriofahrt vor dem Tiroler Thomas Hochstaffl.

Alle weiteren Infos gibt es auf www.mym.at. Ladies and Gentleman, seit nächstes Jahr wieder dabei, wenn es heißt: make your move!