Lange hatte ich mir beim Kofferpacken überlegt, ob sich das Verstauen der Basketballschuhe überhaupt lohnen würde. Von den 1800 Höhenmetern und einer Durchschnittstemperatur von 35 Grad im Kabuler Sommer einmal abgesehen, stellte sich zudem die Frage nach dem Vorhandensein eines Basketballcourts im Internationalen Lager. In Deutschland arbeite ich als Polizist auf den Straßen Münchens, hier in Kabul bilde ich Afghanische Polizisten aus: oder besser gesagt – ich versuche es…

Nach einem oft nicht ganz einfachen Tag freue ich mich dann umso mehr auf den Basketballplatz, denn zum Glück gibt es tatsächlich einen solchen zwischen unseren Buden und den Büros der Amerikaner. Die einzigen Sportklamotten, welche die zehn Monate Afghanistan bis jetzt überlebt haben, sind übrigens ausnahmslos die von forthree basketball. Alle anderen Shirts und Hosen fielen der rauen Wäscherei oder den Lebensumständen hier zum Opfer. Das ganze Camp hier ist natürlich ummauert und bewacht wie „Helms Klamm“. Nur das uns hier keine halbnackten Elfen, sondern Spezialisten aus Nepal und den fernen Balkanländern bewachen. Mit den tätowierten Muskelbergen aus Kroatien und Bosnien trifft man sich regelmäßig mit dem orangen Leder in der Hand; hier und da stößt auch schon mal ein Ami von den Special Forces mit dazu. Der Sport verbindet international, Sprachbarierren gibt es kaum und nur ab und zu halten wir während des Spiels inne – wenn beispielsweise mal wieder außerhalb Schüsse fallen oder irgendwo irgendetwas explodiert. Doch dies ist Afghanistan und ein paar Sekunden später geht es auch schon wieder weiter. Vor ein paar Wochen kam ein Litauer dazu, welcher uns regelmäßig böse Dreier einschenkt. Wenn ich ihn frage, was er denn hier am Hindukusch macht, grinst er immer und sagt, er sei Mechaniker. Dann legt er sein M-16 neben meine Heckler & Koch und das Spiel beginnt.

Keine Fragen – keine Antworten. Braucht es auch nicht beim Streetball in Afghanistan und den Moment des Spiels, wo eh jeder für sich in seiner eigenen Welt ist.

Konstantin
Sergeant Major