Der Bayerische Rundfunk sucht die „Höhenkirchen Kings“

Die Kings kommen! Der Bayerische Rundfunk sucht gemeinsam mit der SpVgg Höhenkirchen, unterstützt von den Basketballern des FC Bayern München, talentierte Nachwuchsspieler, die als „Höhenkirchen Kings“ im Ligabetrieb um Punkte kämpfen. Die Kings sollen eine U12-Mannschaft werden, die regulär am Spielbetrieb des Bayerischen Basketballverbands (BBV) teilnimmt. Die Entwicklung des Teams wird im Bayerischen Rundfunk ausführlich in Fernsehen, Radio und Internet begleitet.

Dabei soll gezeigt werden, wie wichtig Sport – insbesondere Mannschaftssport – für unsere Jugendlichen heutzutage ist und wie sich Jugendliche über den Sport sozialisieren und gemeinsam Spaß und Freude am Sport erleben. Aber auch die alltäglichen Probleme und Schwierigkeiten im täglichen Betrieb eines Sportvereins sollen nicht zu kurz kommen und thematisiert werden: Verbindung von Sport und Schule, Ehrenamtliche, die neben ihrem Beruf als Trainer arbeiten und vieles mehr. Neben der medialen Einzigartigkeit ist man auch sportlich durchaus ambitioniert, so werden die Kings zukünftig intensiv und fachmännisch von einem Trainer-Trio betreut. Neben Abteilungsleiter Lutz Walter werden Andreas Egertz (Sportredakteur beim Bayerischen Fernsehen, C-Trainerlizenz) und Lars Kohlrautz (A-Trainerlizenz) die Trainingseinheiten leiten.