Die Herren des SC Rist Wedel (2. Bundesliga Pro B) verloren das „Test-Rückspiel“ gegen die Cuxhaven BasCats mit 70:81, zeigten im Duell mit dem Pro A-Club aber eine gute Leistung und machten einige Schritte in die richtige Richtung. Zur Halbzeit lagen die Wedeler mit 30:40 im Hintertreffen und ließen sich auch nach der Pause nicht abschütteln, selbst als die Niedersachsen ihren Vorsprung im Laufe des dritten Viertels weiter erhöhten.

Mit einer guten Teamleistung bestimmten die Rister den Schlussabschnitt, Headcoach Sebastian Gleim brachte dabei alle Spieler zum Einsatz. Auch Davey Hopkins wirkte in Gelb-Grün mit und bestätigte den starken Eindruck, den er im Training hinterlassen hatte. Der Kalifornier wird einen Vertrag beim SC Rist erhalten. „Davey ist ein vielseitiger Spieler, der sich alles hart erarbeitet – er passt toll in unsere Strukturen. Ich freue mich, ihn in Wedel begrüßen zu dürfen“, sagt Gleim. Für den Flügelspieler wird es die erste Station im Ausland. Während seiner College-Karriere trug der 23-Jährige zunächst das Trikot der California Baptist University (NAIA Division 1) und wechselte 2011 dann zur Biola University, die in der selben Hochschulliga spielt. Mit den „Eagles“ erreichte er in der Saison 2011/12 das Viertelfinale der NAIA National Championship und wurde dank seiner starken Leistungen in den Playoffs ins NAIA All-Tournament Team gewählt. Als einer von fünf Biola-Akteuren scorte der aus der östlich von Los Angeles gelegenen Stadt Riverside im US-Bundesstaat Kalifornien stammende Allrounder in der vergangenen Saison zweistellig (11,5 Punkte/Spiel) und erzielte zudem im Schnitt 5,2 Rebounds sowie 3,5 Assists pro Partie. Während des Sommers reiste Hopkins mit dem Team der christlichen Basketball-Organisation „News Release“ nach Deutschland, um Freundschaftsspiele zu bestreiten und Camps auszurichten.

Eine Trainingswoche steht nun noch vor den Ristern, ehe am 3. Oktober mit der Partie in Oldenburg die Saison eröffnet wird, bereits am 06. Oktober folgt dann kurz darauf das erste Heimspiel gegen die BSW Sixers.

Quelle: SC Rist Wedel (http://www.scrist-wedel.de)