Basketball in Weiterstadt

Die Basketballer der SG Weiterstadt mit ihrem neu aufgestellten Bundesliga-Team, sowie der Sportartikelhersteller und Basketballspezialist FOR THREE haben sich auf eine langfristige Zusammenarbeit geeinigt. Ab September 2013 ist nun FOR THREE exklusiver Ausrüster des Bundesligakader aus Weiterstadt. Sowohl die Damen-Mannschaft als auch das Trainer- und Organisationsteam werden komplett über FOR THREE ausgestattet.

„Wir freuen uns das wir mit FOR THREE einen bekannten, vor allem in unserem Sport erfahrenen Ausstatter gewinnen konnten. Der Fokus beider Partner liegt auf Basketball, das ermöglicht eine unkomplizierte und einfache Zusammenarbeit.“, äußert der Manager des DBBL Teams Michael Gießelbach. „Wir planen das Projekt DBBL langfristig zu etablieren, dazu braucht man starke und verlässliche Partner. Mit ausschlaggebend für die Auswahl und besonders gefallen hat uns in diesem Zusammenhang, dass mit FOR THREE ein deutsches Unternehmen zur Verfügung steht. Planungen, Absprachen und die Zusammenarbeit können so langfristig und direkt mit den Entscheidern besprochen werden.“, so Gießelbach weiter.

Auch wenn der Weiterstädter Aufstieg in die 2.DBBL ausschlaggebend war für diese Partnerschaft, es ist geplant diese über die DBBL hinweg auszuweiten. Bereits entschieden wurde die FOR THREE Ausstattung auch des Weiterstädter WNBL-Team, diese wird rechtzeitig vor Saisonbeginn abgeschlossen sein. Weitere Aktivitäten werden zur Zeit diskutiert.

Auch für FOR THREE Geschäftsführer Maximilian Teschemacher sind gerade solche Partnerschaften eine wichtige Entwicklung: „Wir freuen uns immer besonders wenn sich junge, aufstrebende Vereine und Teams für FOR THREE entscheiden. Da gibt es viele Parallelen zum Wachstum unseres Unternehmens. Offensichtlich schaffen wir es mit unserer Fokussierung auf funktional optimale aber trotzdem attraktive Teamwear auch Vereine zu überzeugen, die ein breites Spektrum an unterschiedlichen Teams und Anforderungen haben.“

FOR THREE 43 Basketball wurde im Jahr 2000 in Deutschland gegründet und legt seinen Fokus auf innovative Materialien sowie dezente Details und angewandte Funktionalität, kombiniert mit einem Optimum an Qualität. Das Label wird in erster Linie von dem Sport Basketball und dessen Anforderungen an Material, Schnitte und Details beeinflusst. In Deutschland und Österreich haben sich bereits über 300 Vereine für FOR THREE entschieden. Dezentes Design kombiniert mit hoher Funktionalität auf einem akzeptablen Preisniveau stellen die Grundlagen für jedes.

Beide Partner sind sich einig, dass es nicht bei der Ausstattung der Bundesligateams bleiben soll, hierzu wird es schon bald die nächsten Aktivitäten geben.

Quelle: SG Weiterstadt (http://www.basketball-weiterstadt.de)