Nach mehreren Gesprächen in den zurückliegenden Wochen haben sich die Verantwortlichen der beiden Düsseldorfer Basketballvereine Giants Düsseldorf e.V. und Dynamic Squad BBA auf eine intensive Zusammenarbeit verständigt. Oberstes Ziel der Kooperation ist es, den Basketball generell, aber insbesondere den Jugendbasketball in Düsseldorf gemeinsam zu fördern. Beide Vereine haben sich in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und legen traditionell großen Wert auf eine nachhaltige Jugendförderung.

Ein erster großer Erfolg der professionellen Arbeit war die Teilnahme des Giants Düsseldorf Junior-Teams an den Meisterschaftsspielen der U19-Jugendbundesliga (NBBL). Darüber hinaus stellen die Giants Düsseldorf nach dem aktuell bereits feststehenden Aufstieg der ersten Mannschaft in die 1. Regionalliga das höchstklassigste Senioren-Amateurteam der Stadt. Durch die Kooperation will Dynamic Squad helfen, diese positiven Entwicklungen weiter voranzubringen. „Wir sind gemeinsam einfach zu der Erkenntnis gelangt, daß wir in unserer Stadt langfristig nur etwas erreichen können, wenn wir an einem Strang ziehen. Wir werden die bestehende Infrastruktur auf beiden Seiten nun gemeinsam nutzen, wovon alle nur profitieren können“, so Gerrit Kersten-Thiele, 2. Vorsitzender des Giants e.V. und gleichzeitig Verantwortlicher für die Jugendbundesliga.

Im Kern wurde vereinbart, daß Dynamic Squad ein Schulprogramm für die Giants aufbauen und betreuen wird. Geplant sind weitere Basketball AG´s an Grundschulen im Düsseldorfer Stadtgebiet, die bereits bestehenden Gruppen sollen weiter ausgebaut werden. So sollen talentierte Jungen und Mädchen frühzeitig angesprochen und für Basketball begeistert werden. Mittelfristig sollen hierdurch die U10, U12 und U14 Mannschaften der Giants durch talentierte Kinder nachhaltig verstärkt werden. Darüber hinaus werden beide Verein ihre Camps zukünftig gemeinsam veranstalten. Bereits das kommende Ostercamp wird gemeinsam organisiert werden. Während Dynamic Squad für die sportliche Konzeption und Durchführung verantwortlich sein wird, werden die Giants mit ihrer guten Infrastruktur Unterstützung leisten und so dazu beitragen, die Camp-Reihe weiter ausbauen und vergrößern zu können. Zusätzlich werden die beiden D-Squad Trainer Jonas Jönke und Rachid El-Mahi die Giants bei der Trainerakquise und der Suche nach talentierten Spielern für die Jugendbundesliga-Mannschaften (NBBL/JBBL) aktiv unterstützen und die Try-Outs in den kommenden Wochen mitgestalten und mitbetreuen.

Jonas Jönke, Vorsitzender von Dynamic Squad, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Schulterschluß der beiden Vereine:„Das ist wirklich eine super Sache für uns. Die Giants und wir ergänzen uns hervorragend und wir können sicher eine Menge zusammen erreichen. Zum aktuellen Zeitpunkt haben wir uns erst einmal auf ein paar Kernpunkte verständigt, auf die wir uns schwerpunktmäßig konzentrieren wollen. Ein Ausbau und eine Intensivierung der Kooperation ist jedoch bereits jetzt angedacht und von beiden Seiten auch ausdrücklich gewünscht.“