BIG – Basketball in Deutschland – Ausgabe November 2014

Die NEUE BIG ist da!

Drei Jahre nach der Erstausgabe erscheint BIG – Basketball in Deutschland mit der November-Ausgabe in neuem Gewand. Im Handel ist das Magazin ab 28. Oktober.

ACHTUNG: Das 196-seitige aktuelle Sonderheft 2014/2015 wird bis Ende des Jahres parallel im Handel angeboten!

Thema des Monats: Die EuroBasket 2015 Vorrunde in Berlin ist die große Chance für den DBB und die Beko BBL. BIG führt Interviews mit dem Top-Kandidaten auf den Posten des Bundestrainers und mit drei Nationalspielern aus der Beko BBL: Robin Benzing, Per Günther und Elias Harris.

Dazu die 10 größten Überraschungen des Saisonstarts. 10 Spieler, mit denen man nicht rechnen konnte, stehen bereits früh im Fokus.
Anton Gavel erklärt, warum er zum FC Bayern gewechselt ist.

Weitere Interviews: Karsten Tadda (Brose Baskets) spricht über seine neue Rolle als Co-Kapitän. 25 Jahre Alba Berlin: Dr. Axel Schweitzer berichtet, was wirklich hinter dem neuen Sponsoring-Coup steht. Sven Schultze (Eisbären Bremerhaven) wollte seine Karriere nicht als Handtuchwedler beenden und wechselte noch einmal in den hohen Norden. Raoul Korner (Basketball Löwen Braunschweig) möchte seinem Team ein neues Image verpassen. Frank Buschmann ist zurück am Mikrofon und erzählt von seinem Start bei der Telekom.

Aus Hawaii in die Beko BBL. Christian Standhardinger (MBC) startet als Rookie sofort durch.

Weitere Berichte: Julian Albus (WALTER Tigers Tübingen) vom Talent zum A2-Nationalspieler. Jamal Boykin (BG Göttingen): Wenn er gerade nicht auf dem Court steht, schwingt er Pinsel und Stifte. Michael Koch (medi Bayreuth) soll der Garant für eine sorgenfreie Saison sein. Ist sein Team stark genug? Daniel Hain (Hamburg Towers) ist bekannt als Defensivklette, nun soll er als Führungsspieler glänzen. Die Bad Aibling Fireballs starten mit großen Ambitionen in ihre Premierensaison in der DBBL.

Die 36. Ausgabe der BIG umfasst 100 Seiten und berichtet ausführlich über ProA, ProB, Regionalliga, NBBL und die DBBL.