Am Rande des ProA-Auftaktspiels der BG Göttingen gegen Science City Jena stellten DJL-Geschäftsführer Nicolas Grundmann sowie die Parkettgeschichten-Redaktion das Saisonmagazin der Jungen Liga vor. Spätestens seit dem 01. Oktober liegt das 112-Seiten-starke Format nun nicht nur allen Vereinen der ProA und ProB vor, sondern hat auch die zahlreichen Online-Besteller aus der gesamten Republik erreicht.

„Wir freuen uns sehr über die vielen Bestellungen und das durchweg positive Feedback“, so Sven Labenz von Parkettgeschichten, der gemeinsam mit DJL-Redakteur Jan Finken die Chefredaktion übernommen hatte. 5.000 Exemplare des Magazins sind vorhanden, ein Großteil davon bereits vergriffen. Der Dank der „Macher“ geht dabei in erster Linie an die Bundesligisten der DJL, die Manager und Pressesprecher sowie die zahlreichen Fotografen. Nahezu an jedem Bundesliga-Standort kann das Vorschaumagazin bei den Heimspielen zum Preis von 4,00 € erworben werden. Außerdem ist eine Online-Bestellung unter www.magazin.parkettgeschichten.de möglich.

„Natürlich sind uns Feedback, Anregung und Kritik sehr wichtig. Schließlich war das der erste Wurf und dieser soll nach Möglichkeit eine Dauereinrichtung werden“, so die Verantwortlichen. Positive Rückmeldungen gab es dabei nicht nur vor Ort in Göttingen, sondern ereilt die Redaktion u.a. aus Gotha: „Was soll ich sagen? Glückwunsch, das ist mit Abstand das gelungenste Saisonheft zur 2. Bundesliga, das mir bis dato in die Hände gekommen ist. Die Lektüre ist ein Vergnügen – sowohl unter optischen als auch und vor allem unter inhaltlichen Gesichtspunkten. Sehr informativ, anspruchsvoll und übersichtlich gestaltet“, so Wolfgang Gleichmar, Pressesprecher der Oettinger Rockets Gotha.

Für den optischen Reiz sorgte übrigens das Team von Konsum-Grafik (www.konsum-grafik.de) aus Oldenburg, eine basketball-affine Agentur für Text- & Bildgestaltung, die, genau wie die einzelnen Redakteure, jede Menge Herzblut in das Projekt gesteckt hat.

Quelle: PARKETTGESCHICHTEN GbR (http://www.parkettgeschichten.de/)