Schwelmer Skill-Weekend 2010 endet mit einem Highlight!

Bereits zum zweiten Mal organisierten die Schwelmer Baskets ihr Skill-Weekend. Ca. 45 Kinder und Jugendliche fanden sich über das Wochenende des 26-27.6. in der Sporthalle Ost ein, um dem orangen Leder hinter her zu laufen. Am ersten Tag waren die Jahrgänge U10m-U17w und die Spielerinnen und Spieler der Grundschul-AGs dran.

Auf dem Programm stand vor allem Grundlagen-Training und das Erlernen einfacher bis komplexer Basketballtechniken. Außerdem hatten die Teilnehmer und Eltern, die Möglichkeit die Jugendcoaches der Baskets kennen zu lernen und einen ersten Kontakt aufzunehmen. Abgerundet wurde der Trainingstag mit verschiedenen Wettkämpfen und Abschlußspielen.

Am zweiten Tag gab es dann „Blockunterricht“ für die leistungsorientierten Jahrgänge U16 und U18. Omar Rahim, Raphael Wilder und Michael Koch, der Head Coach der Telekom Baskets Bonn, nutzten ihre Einheiten, um verschiedene Themenkomplexe des Basketballs den Spielern zu erklären. Trotz des sehr warmen Wetters, zeigten alle Spieler eine beeindruckende Leistung und machten auf einem sehr hohen Niveau mit. Der Besuch von Telekom-Coach Michael Koch war natürlich der Höhepunkt des Camps. Als Spieler galt er schon als einer der besten Verteidiger Europas und konnte mit seiner begeisternden Art, jede Menge zum Thema „Defense“ beitragen.