MYM-Tour: Ruznic und Co. standen genau richtig!

Wieder einmal war die Raiffeisen Club Street Jam Tour in Wörgl ein voller Erfolg. Ganze 35 Teams zeigten über den ganzen Tag hinweg tolle Streetball Action. Der Tag endete mit einem tollen Finale: Im Endpsiel standen sich die „Kickz Ambassadors“ mit Überflieger Fabian Greiser und eine Auswahl aus Salzburger Bundesligaspieler bestehend aus Sanel Ruznic, Thomas Hölzl und Sebastian Hirnböck gegenüber.

In einer harten aber immer fair geführten Partie führten die Salzburger über die gesamte Spielzeit mit zwei bis drei Punkten Differenz. Die Salzburger, die unter dem Teamnamen „Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn der Ball reingeht!“ antraten, behielten dabei jedoch die Oberhand und gewannen am Ende mit einem Punkt Differenz.

Ansehnlicher Streetball wurde aber auch bei den jüngeren Semestern wieder geboten. In der Kategorie B setzten sich die „Innbrooklyn Allstars“ im Finale gegen die „LZ Allstars“ durch und bewiesen damit, dass auch Mädels mit dem orangen Leder umgehen können. In den zwei weiteren Nachwuchskategorien waren die Teams „The Hustlers“ und „SPG Döner“ am heutigen Tag am erfolreichsten.

Der nächste Tourstopp der Raiffeisen Club Street Jam Tour findet am 17. Mai in Imst vor dem FMZ statt. Weitere Infos und Bilder findet Ihr auf der offiziellen Tourhomepage unter www.mym.at.