MYM-Tour: „A-Team“ in Jenbach siegreich!

Die Raiffeisen Club Street Jam Tour 2008 startete traditionellerweise am Samstag, den 3. Mai 2008 auf dem Jenbacher Rathausplatz. Rund 40 Teams spielten in vier verschiedenen Altersklassen um die ersten Tickets zum großen Tirolfinale in Innsbruck. Unter den rund 200 Teilnehmern fanden sich wie immer auch zahlreiche klangvolle Namen aus der heimischen Street- und Basketballszene. So standen sich im Finale mit Daniel Bogeljic und Lukas Walde (TI Innsbruck) bzw. Renan Ferreira und Michael Allinger (Schwaz) Spieler der Tiroler Bundesligisten gegenüber. Die Innsbrucker, die unter dem Teamname „The A-Team“ antraten konnten sich am Ende hauchdünn gegen die Schwazer durchsetzen.

Auch in den Nachwuchskategorien wurde toller Streetball gezeigt. So setzten sich im Finale der Kategorie B das Team der „Street Fighters“ durch, während in den Kategorien C und D die Teams „Dream Team“ und „Shark Attack“ erfolgreich waren.

Neben der Teilnahme am großen Tirolfinale winken den Gewinnern der einzelnen Tourstops auch heuer wieder tolle Sachpreise, zur Verfügung gestellt vom Raiffeisen Club, Kickz oder FOR THREE. In diesem Sinne, ab auf den nächsten Freiplatz, Skills feilen und nichts wie hin zum Jenbacher Rathausplatz wenn es wieder heißt: „Ladies and Gentleman – Make Your Move!“

Weitere Infos und Bilder findet Ihr auf der offiziellen Tourhomepage unter www.mym.at.