Gruppenfoto beim Mareis Junior Camp

Mareis Junior Camp 2017

Kostenlose Tipps von den Basketball-Profis

Mareis Junior Camp geht bereits in die siebte Auflage

Während die Regionalliga-Basketballer der Baskets Vilsbiburg auf den Ligastart in der Regionalliga hinarbeiten, laufen im Hintergrund die Vorbereitungen auf das Mareis-Junior-Camp auf Hochtouren. Bereits zum siebten Mal veranstalten die Baskets Vilsbiburg zusammen mit der Bäckerei Mareis einen kostenlosen Basketball-Schnupper-Tag für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren.

Auf die Teilnehmer wartet dabei ein aufregender Tag voller Basketball in der Ballsporthalle Vilsbiburg. Los geht es um 12.30 Uhr. Nach einem kurzen Warm-Up geht es an die klassischen Basketball-Grundlagen Passen, Fangen, Dribbeln, Werfen und Verteidigen. Anschließend soll in kleinen Wettbewerben und im Spiel Fünf gegen Fünf das Gelernte umgesetzt werden. Dabei gibt es tolle Preise zu gewinnen. Das Beste am Mareis-Junior-Camp, die Kinder trainieren nicht unter der Aufsicht von irgendwem: Die Basketball-Profis Kendall Timmons, Joshua Guddemi und Jordan Aboki stehen den Kindern an diesem Tag ebenso als Trainer zur Seite, wie die Regionalligaspieler Michael Mayr, Josef Leierseder, Lubos Novy und Co. Zudem sind den ganzen Tag ausgebildetete Basketball-Coaches in der Halle, sodass es den Teilnehmern an nichts mangelt. „Wir wollen Kinder für unseren Basketballsport begeistern. Unserer Regionalligaspieler haben für die Kids sicherlich den ein oder anderen Trick und Tipp auf Lager, den man unter normalen Umständen vielleicht nicht bekommen würde“, freut sich Marc Vilas, hauptamtlicher Jugendtrainer der Baskets, auf die siebte Auflage des Mareis-Junior-Camps.

Drills beim Mareis Junior Camp

Am Ende eines Tages voller Basketball sind die Kids dann als Zuschauer zur Regionalligapartie zwischen den Baskets Vilsbiburg und dem MTSV Schwabing eingeladen.

Anmeldungen sind ab sofort online über www.baskets-vilsbiburg.de oder in den Filialen der Bäckerei Mareis möglich.