Am Samstag wurde der von Ottobrunner Jugendlichen 2011 initiierte Basketballplatz hinter dem Eisstadion Ottobrunn mit einem Jugend-Streetballturnier eingeweiht. Gegen 15:00 Uhr übergab Ottobrunns Bürgermeister Thomas Loderer den Platz an die Jugend. Der Basketballplatz mit seinem blauen Tartan und Flutlichtanlage, welche das Spielen auch bei Dunkelheit ermöglicht, ist frei zugänglich. Zum diesjährigen ersten Streetballturnier traten fünf Mannschaften aus vier Gemeinden an. Nach einem spannenden und fairen Turnier mit einem hochklassigen Finale warteten auf die Mannschaften tolle Preise von Forthree 43-Basketball, Sport Sperk und der Energieversorgung Ottobrunn. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Sponsoren, die das Turnier mit Geld und Sachpreisen unterstützt haben und ein herzlichen Dank an alle Jugendlichen, die gemeinsam mit den Mitarbeitern des Jugendzentrums Einstein diesen Event ermöglicht haben! Auf Grund der vielen positiven Resonanz wird es im kommenden Jahr erneut ein Streetballturnier mit tollen Preisen, Hip-Hop-DJ und Chillout-Lounge geben.