Die Juni- Ausgabe von BIG- Basketball in Deutschland erscheint am 28. Mai.

Gestatten: Völler, Basketballer. Fußball-Legende Rudi Völler zusammen mit seinem Sohn Marco, der in der ProB bei den White Wings Hanau spielt, im großen BIG-Doppelinterview.

333.300 Euro für eine Saison: Was in einem Spielervertrag in der Beko BBL alles enthalten ist? Der Rechtsstreit zwischen Je’Kel Foster und dem FC Bayern offenbart interessante Details.

Die Basketball-Welt ist dicht zusammen: BIG zeigt, welche BBL-Spieler es zuletzt in die NBA schafften und welcher vermeintliche NBA-Star so seine Schwierigkeiten in der Basketball Bundesliga hatte.

Exklusive Interviews: Boris Schmidt (Beko BBL Schiedsrichter) äußert sich zu der Attacke von Alba-Chef Marco Baldi. Gordon Herbert (Fraport Skyliners) erzählt, wie es zum Aus bei Alba und der Rückkehr nach Frankfurt kam. Stefan Koch (ehemals Artland Dragons) denkt über seine Zukunft nach. Tibor Pleiß (Laboral Kutxa) berichtet von seiner ersten Saison in der ACB. Achim Kuczmann (Bayer Leverkusen) spricht über die ProA-Ambitionen seiner Giants.

Dazu alles über den rasanten Aufstieg des SC Rasta Vechta von der Pro B in die erste Liga. Weitere Berichte: Philipp Neumann (Brose Baskets Bamberg) und seine Chancen im NBA-Draft. Dennis Schröder (New Yorker Phantoms Braunschweig) und sein Berater Ademola Okulaja haben einiges geplant. Nicolai Simon (BBC Bayreuth) hat den endgültigen Durchbruch in der Beko BBL geschafft. Björn Harmsen ist zurück bei Science City Jena. Die Urspringschule feiert erneut den NBBL-Titel.

Die einundzwanzigste Ausgabe der BIG umfasst 100 Seiten und berichtet auf vierundzwanzig Seiten über Pro A, Pro B, Regionalliga, die DBBL und die NBBL.