BASKETBALL AID goes SPACE JAM

Basketballstars präsentieren den Cartoon- und Spielfilmspaß „Space Jam“ für einen richtig guten Zweck. In Zusammenarbeit von Gernsehclub und BASKETBALL AID e.V. gehen drei Euro pro Eintrittskarte direkt an den Verein KINDerLEBEN, der die Tagesklinik des Berliner Virchow-Krankenhauses für krebskranke Kinder unterstützt. Außerdem gibt es eine große SPACE JAM-Tombola mit vielen tollen Preisen. Mit dabei sind der ehemalige ALBA-Basketball-Star Marko Pesic und Eicke Marx, der Teambetreuer unseres Basketball-Nationalteams. Moderatoren an der Fernbedienung: Die radioeins-Moderatoren und Basketballspezialisten Marco Seiffert und Tom Böttcher. Als Spezialgäste freuen wir uns auf die Damen des ALBA BERLIN DANCETEAM.

Termin: 14. April 2010
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:15 Uhr

Location: Gotischer Saal auf dem Kreuzberg, Schmiedehof 17, (Zugang über Methfesselstraße), 10965 Berlin.

Tickets: 10 Euro zzgl. VVK-Gebühr inkl. entspannender Nackenmassagen, Sitzplatz zum gemütlichen Fläzen auf lässigen Sitzmöbeln (Fatboys, Lümmel, Gernseh-Säcke) und leckerem TV-Buffet (süß-salzig) für den perfekten Fernsehabend. Gernsehclub-Tickets sind auch an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich. Club-Hotline für Kurzentschlossene: 030 – 263 969 919. Service-Hotline: 030 – 47 99 7447.

Weitere Informationen im Netz:
www.gernsehclub.de
www.basketball-aid.de
www.kinderleben.de