Kids und Coaches waren super drauf. Keine Ausfälle und tolle Stimmung im Jubiläumscamp! Zum 10. Mal in Folge veranstaltete der Sportbund DJK Rosenheim das beliebte und begehrte OBI-Mini-Basketball-Camp. 33 Kinder der Jahrgänge 1999 und jünger haben sich in der Wolfgang-Pohle-Halle eingefunden und an 3 Tagen Basketball gespielt.

Erfahrene Coaches zeigten den Kindern an verschiedenen Stationen wie man dribbelt, wirft, passt, verteidigt, angreift. Das Spiel 5:5 kam natürlich auch nicht zu kurz. Da kämpften dann Nashörner, Wölfe, Gorillas und Kamele um den Turnier-Sieg. Selbstverständlich durfte das tägliche 1:1 nicht fehlen. Hier wurde fleißig zum Duell gefordert. Nach der Mittagspause, in der es täglich ein warmes Essen beim Italiener gab, folgte der Sharpshooter-Wettbewerb. Die Kids machten ganz toll mit und am Ende wurde deren Einsatz mit super Preisen, die uns von For Three 43 und Spalding gesponsert wurden, belohnt. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren, ohne die dieses tolle Camp nicht möglich wäre, bedanken. Diese sind u. a. die Firma OBI, For Three 43, Spalding, Gabor, VR-Bank Rosenheim -Mangfalltal und die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling.

Sehr erfreulich ist es, dass wir in diesem Jahr keine Ausfälle durch Verletzung oder fehlender Motivation hatten. Dabei waren: Camp-Direktor Bob Miller, Rita Quinz, Linda Kreuzer, Partrik Soetje, Nicolas Rotter und Sebastian Schmitt. Organisation: Brigitte Burghart-Schmitt. Alle Infos über die Camps können auf der Homepage des SB DJK Rosenheim abgerufen werden. Hier findet man zudem weitere Infos und Neuigkeiten um den Basketball im Rosenheimer Raum.