Beiträge

ItzeBasket 2020 Plakat

Streetball in Itzehoe am 5. September

Neuer Ort, besondere Bedingungen – aber das Streetballturnier ITZEbasket findet statt. Ursprünglich war es für den 20. Juni geplant, jetzt veranstalten die Itzehoe Eagles und die Itzehoer Versicherungen die fünfte Auflage des Turniers am Sonnabend, 5. September, von 10 bis 18 Uhr auf dem Wochenmarktplatz an der Schumacherallee.

ItzeBasket 2020 Plakat

Drei Felder sind geplant, der Itzehoer Versicherungen Court, der B & H Court und der Novitas BKK Court. Diese haben einen eigenen Bereich auf dem umzäunten Veranstaltungsgelände, ebenso wie der Spielbereich mit Hüpfburg und aufblasbarem Darts-Spiel und der Segway-Parcours, präsentiert von McDonald’s. Dank guter Zusammenarbeit mit den Verwaltungen von Kreis und Stadt kann das Streetballturnier auch in Zeiten der Corona-Pandemie mit entsprechendem Hygienekonzept stattfinden. Dazu gehört eine Registrierung der Besucher mit einem System der Firma Nordflair Events aus Itzehoe, das ab sofort genutzt werden kann. Was sich nicht ändert: Gespielt wird Basketball auf einen Korb in Dreierteams mit einem Auswechselspieler.

Die Kategorien: 10 bis 12 Jahre, 13 bis 15 Jahre, unter 18 Jahren (männlich und weiblich), Erwachsene (männlich und weiblich), Fun Cup ab 15 Jahren und Company Cup für Firmenteams. Anmeldungen sind ab sofort möglich, die Plätze sind begrenzt. Helfer für die Veranstaltung sind willkommen.

Kontakt: marketing@eaglesbasketball.de.

ITZEbasket im Internet: www.itzebasket.de.

ItzeBasket in Action

Musik, Spielangebote und Drei-gegen-Drei-Basketball auf fünf Feldern – das war der Plan für Sonnabend, 20. Juni. Doch die Corona-Krise trifft auch die fünfte Auflage des Streetballturniers ITZEbasket. Die Itzehoe Eagles und die Itzehoer Versicherungen als Veranstalter haben das Event für den 20. Juni abgesagt. „Mit einem Funken Rest-Hoffnung beobachten wir die Situation weiter und prüfen, ob sich eventuell zwischen den Sommer- und Herbstferien noch eine Möglichkeit ergibt, ITZEbasket doch noch auszurichten“, sagt Thiess Johannssen, Marketingleiter der Itzehoer Versicherungen.

Weiterlesen

Let`s Fly

Lange wurde bei den Itzehoe Eagles vor einigen Jahren über ein neues Logo nachgedacht. Mit dem Ergebnis waren alle Beteiligten sehr zufrieden – und seither wird es in Itzehoe und im Kreis Steinburg von Jahr zu Jahr präsenter. Einen großen Anteil hat der Ausstatter der Eagles: FORTHREE 43 Basketball aus München hat die Eagles-Fankollektion beständig erweitert.

Weiterlesen

Itzehoe Eagles Auswärtstriumph bei WWU Münster

„Ein ganz tolles Weihnachtsgeschenk!“ Patrick Elzie war ebenso glücklich wie erleichtert. Minuten zuvor war das letzte Spiel des Jahres für seine Itzehoe Eagles in der BARMER 2. Basketball Bundesliga zu Ende gegangen. Es war ein Drama – doch die Eagles nahmen die Punkte mit von den WWU Baskets Münster und gewannen 79:77 (15:17, 25:19, 18:23, 21:18).

Weiterlesen

Finalisten bei den Herren: E.V.L.P. (grüne Trikots) und Turniersieger Wasistmitdir mit Eagles-Cheftrainer Patrick Elzie.

Sie haben keine Chance. Deutlich verlieren die Langenhorner Krabben gegen das Damenteam Lecki & die Hightowers. Aber sie haben dabei ein Dauerlächeln im Gesicht – immerhin treten sie bei Itzebasket im Fun Cup an. „Wir spielen eigentlich Fußball – ich hoffe, das erklärt einiges“, sagt hinterher Simon Sievertsen. „Das jetzt gerade war hart“, ergänzt sein Teamkapitän Norman Jacobsen. „Aber wenn wir verlieren, ist es eigentlich egal. Hauptsache, es macht Spaß.“

So ist es gedacht bei Itzebasket. Am Sonnabend erlebte das Streetballturnier der Itzehoe Eagles und der Itzehoer Versicherungen seine vierte Auflage in der Fußgängerzone. Bestes Wetter, reichlich Spielangebote mit den Eventmodulen der Itzehoer in der Kirchenstraße, viele Menschen in der Innenstadt und mit 36 Teams eine Rekordbeteiligung – es sei das bisher beste Itzebasket gewesen, sagt am Schluss Patrick Elzie, Initiator und Cheftrainer der Itzehoe Eagles. „Ein schönes Event“, lobt Fried Schröder, Vizepräsident im Basketballverband Schleswig-Holstein. Das Turnier laufe sehr familiär ab, „es macht immer wieder Spaß herzukommen“.

Weiterlesen

Itzehoe Eagles

Die Mannschaften laufen in schickem Outfit auf, und dasselbe gilt für immer mehr Fans: Die Artikel von FOR THREE 43 Basketball sind bei den Itzehoe Eagles allgegenwärtig. Seit mehreren Jahren gibt es die Kooperation mit dem Münchener Ausstatter bereits, und deren Fortsetzung war keine Frage für die Eagles: “Gute Ware, schnelle und flexible Bearbeitung der Aufträge, gute Preise und spezielle Angebote für unsere Mitglieder, das waren eine Menge guter Argumente”, sagt Eagles-Vorsitzender Volker Hambrock. Weiterhin sorgt FOR THREE 43 Basketball auch für die Ausstattung der ersten Herrenmannschaft in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Teammanager Stefan Flocken ist ebenfalls froh über die Zusammenarbeit: “Eine gute Außendarstellung gehört für uns dazu – und das geht nur mit der richtigen Vereinskleidung.” Mehr Basketball findet man auf der Homepage der Eagles uner www.eagles-basketball.de.

Molten, Schmidt, Flocken

Fast 140 Spiele für Bayreuth und Trier in der 1. Basketball-Bundesliga. Viele Einsätze für Deutschland in den Nachwuchs-Nationalteams sowie in der Studierenden- und in der A2-Nationalmannschaft. Mit diesen Empfehlungen kommt Stefan Schmidt nach Itzehoe. Der 29-jährige und 2,07 Meter große Center verstärkt die Itzehoe Eagles aus der 2. Basketball-Bundesliga ProB.

Weiterlesen

Jugendspielerin beim 3x3

Ein Blick die Kirchenstraße hinauf: jede Menge Menschen und großer Andrang an Hüpfburg und Bungee Run. Der nächste Blick geht in die Feldschmiede – auch dort viel los. Die Itzehoer Fußgängerzone ist voll, überall Musik, Basketbälle fliegen, Passanten drängen sich an Absperrgittern vorbei. ITZEbasket 2018 läuft, zum dritten Mal veranstaltet von den Itzehoe Eagles und den Itzehoer Versicherungen.

Weiterlesen

Streetball-Turnier ITZEbasket der Itzehoe Eagles und der Itzehoer Versicherungen

„Nächster Korb entscheidet!“ Mehr Drama ging nicht als im großen Finale des Streetball-Turniers ITZEbasket. Bei den Erwachsenen in der Kategorie Ü18 gingen das Itzehoer Team „WeCameToWin W.C.T.W.“ und die Basketball-AG aus Hamburg in die Verlängerung, und die Entscheidung übernahm Leon Hutter: Der 18-Jährige aus dem Zweitliga-Team der veranstaltenden Itzehoe Eagles zog zum Korb und traf den schwierigen Wurf. Sieg für die Lokalmatadoren und Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Hamburg. Eigentlich: Weil der Termin nicht passt, trat W.C.T.W. den Startplatz an den Finalgegner ab.

Weiterlesen

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

Viele Menschen in die Itzehoer Innenstadt ziehen und einen Tag lang mit einem Sport-Event für Stimmung sorgen – diese Ziele hat das Streetball-Turnier ITZEbasket bei der Premiere im vergangenen Jahr voll erreicht. In diesem Jahr soll an den Erfolg angeknüpft werden: Die zweite Auflage von ITZEbasket steigt am Sonnabend, 15. Juli, von 10 bis 18 Uhr in der unteren Feldschmiede und der Kirchenstraße, wieder veranstaltet von den Itzehoe Eagles und den Itzehoer Versicherungen.

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

Streetball ist Drei-gegen-Drei-Basketball auf einen Korb, zu jedem Team gehört zusätzlich ein Auswechselspieler. Vier Felder werden aufgebaut, zwei an der Ecke Kirchenstraße/Feldschmiede sowie zwei weitere in der unteren Feldschmiede. Das Hauptfeld ist der Itzehoer Versicherungen Court, hinzu kommen Nordakademie Court, CineMotion Court sowie Novitas BKK Court. Die Passanten werden automatisch zum Publikum: „Das hat im vergangenen Jahr nicht nur die Spieler begeistert, auch die Zuschauer waren sehr angetan, gerade weil auch so viele junge Menschen in die Fußgängerzone kamen“, sagt Thiess Johannssen, Marketingleiter der Itzehoer Versicherungen. Erneut gibt es in der Mittagspause ein attraktives Rahmenprogramm mit Live-Hip-Hop aus Itzehoe von Blizz und Chin sowie Whiteslang und einem Auftritt der Showtanzgruppe Eagles Fighters. Für kleinere Kinder werden ein eigener Korb und eine Hüpfburg aufgebaut, Verpflegung gibt es unter anderem vom Barbecue Boss und von Frische Zeiten. Als Moderator ist erneut „Jumping Joe“ Asberry dabei.

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

Gespielt wird in den Altersklassen 10 bis 12, 13 bis 15, U18 und Ü18. Die Sieger in den Altersklassen U18 und Ü18 qualifizieren sich wie im Vorjahr für die Deutsche Meisterschaft in der 3×3-Tour des Deutschen Basketball-Bundes (DBB). Dort können sehr namhafte Gegner warten: Das Itzehoer Team „Raptoren“ durfte sich im vergangenen Jahr mit NBA-Star Dennis Schröder von den Atlanta Hawks messen. ITZEbasket wird erneut auch über die internationale Plattform 3x3planet.com beworben, interessierte Teams der Altersklassen U18 und Ü18 müssen dort Spielerprofile erstellen. Neu sind zwei weitere Kategorien: der Fun Cup ab 15 Jahren und der Company Cup für Unternehmen. Basketball-Erfahrung ist auch hier keine Teilnahme-Voraussetzung, fü Teams im Company Cup bietet Hauptorganisator Pat Elzie, Cheftrainer der Itzehoe Eagles, sogar vorher auf Wunsch Training an.„So kann wirklich jeder mitmachen, denn bei ITZEbasket geht es vor allem um Breitensport und den Spaß“, sagt Elzie. „Deshalb sind Mixed-Teams sehr willkommen.“

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

In allen vier Kategorien gibt es wieder attraktive Preise für die Sieger. Beispiele: Bei den 13- bis 15-Jährigen gewinnt das Siegerteam eine Kinovorstellung an einem Samstagnachmittag im CineMotion Itzehoe für bis zu 50 Personen inklusive Softgetränk und kleiner Portion Popcorn oder Nachos, und in der Altersklasse 10 bis 12 darf jeder Spieler des Siegerteams zehn Freunde einladen zum Schwarzlicht-Minigolf im Black Island Itzehoe inklusive Getränk. Die Sieger des Company Cups dürfen mit zehn Kollegen ein Spiel der Eagles in der 2. Basketball-Bundesliga ProB besuchen – und zwar als Gäste in der Loge mit eigenem Catering. Preise für die Zweitplatzierten der Kategorien kommen von FORTHREE 43 Basketball, dem Ausstatter der Itzehoe Eagles, der auch wieder die Shirts für alle Teilnehmer und Helfer liefert.

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

Es sei gut, junge Menschen mit dem Event zum Sport zu animieren, begründet Jasmin Frentzen von CineMotion das Engagement des Kinos. ITZEbasket sei wieder ein Beweis, dass es in Itzehoe viele tolle Angebote gebe, die die Menschen gern annähmen, so Tim Klatt, Verkaufsleiter der Norddeutschen Rundschau. Diese feiert nur sechs Tage später ihren 200. Geburtstag in der Kirchenstraße, „das passt hervorragend“. Und als wenn das alles nicht genug wäre, gibt es vor dem Start von ITZEbasket noch einen Weltrekordversuch, veranstaltet von der Novitas BKK. Das Unternehmen hat in den USA 1000 Basketbälle bestellt. Diese sollen am Morgen des 15. Juli verteilt werden, es folgt die „Größte Basketball-Übungseinheit unter freiem Himmel“. Vertreter des Guinness-Buchs der Rekorde sind vor Ort, „wir müssen mindestens 340 Teilnehmer erreichen“, sagt Julian van Delen von der Novitas BKK. Der Juliengardeweg wird zwischen dem Langen Peter und dem Holstein-Center gesperrt, an Stationen wird Basketball trainiert, zum Abschluss auf dem Parkdeck des Holstein-Centers. „Es sind leichte Übungen, wirklich jeder kann mitmachen“, sagt van Delen. Den Ball können die Teilnehmer behalten – gelingt der Rekord, gibt es zudem eine Urkunde mit Guinness-Logo.

ITZEbasket im Internet: www.itzebasket.de || Infos und Anmeldung zum Weltrekordversuch unter www.itzehoe-weltrekord.de.