Die Sportmanagementstudenten der Universität Innsbruck veranstalteten am 17. Juni 2008 im Rahmen der Lehrveranstaltung “Ballsport – Wettkämpfe und Veranstaltungen” von Walter Freytag und Thomas Kohler ein Streetballturnier am Universitätsportinstitut. Die Erfahrungen der Studenten von der Mitarbeit am Tiroler Streetballjam sollten beim selbstständig organisierten Turnier angewendet und umgesetzt werden.

Leider ließ das Wetter kein ordentliches Streetballturnier zu und somit musste das Event in der Halle ausgetragen werden. Dies wirkte sich glücklicherweise nicht auf die gute Stimmung der zehn teilnehmenden Mannschaften aus und es wurde fast ausschließlich Streetball auf hohem Niveau mit dem entsprechendem körperlichem Einsatz gezeigt.

Als spielerisches Rahmenprogramm wurde ein Shootout-Contest unter den rund 40 Teilnehmer veranstaltet, wobei der Sieger ein FOR THREE 43 Basketball – Shirt gewinnen konnte. Die Siegerehrung und der kulinarische Ausklang konnten die Teilnehmer und Organisatoren bei strahlendem Sonnenschein auf dem Innenhof des Sportinstituts genießen, wobei neben Rafaels ausgezeichneten Würstchen auch das eine oder andere Bier seinen Abnehmer fand.

Durch die Unterstützung von FOR THREE 43 Basketball konnte den ersten drei platzierten Teams schicke Trikots und T-Shirts überreicht werden, wobei an dieser Stelle nochmals Max Teschemacher von FOR THREE 43 Basketball besonderer Dank ausgesprochen wird. Weitere Infos zu diesem Event, dem Studiengang Sportmanagement und der Universität Innsbruck findet man unter folgendem Link.