Am Freitag, 16. April findet von 18.30 bis ca. 24 Uhr in der Dreifachturnhalle der Eckentaler Hauptschule, Schulstraße 10, Eschenau die 7. Eckentaler Streetball-Night statt. Wir hoffen, dass sich alle Teams vom letzten Jahr wieder anmelden!

Rückblick: 14 Teams mit klangvollen Namen aus Eckental und Umgebung nahmen am 15. Mai 2009 an der 6. Eckentaler Streetball-Night in der Eschenauer Dreifachhalle teil. Freizeit- und Vereinsspieler und -spielerinnen zwischen 12 und 27 Jahren kämpften um den Turniersieg in der jeweiligen Altersklasse. Die zwei Frauenteams All Stars und Powerpuff Girls lieferten spannende Spiele in der unteren Altersklasse ab, da zum Bilden einer eigenen Frauengruppe mindestens drei Teams notwendig gewesen wären. 2010, so hoffen die Spielerinnen und Spieler wie auch die Organisatoren, das Jugendbüro des Marktes Eckental und der ASV Forth, wird das der Fall sein!

In der Altersgruppe 19-27 Jahre gewann Tick, Trick und Track aus Heroldsberg und Nürnberg mit Nikolai Schröder, Stefan Schmidt und Philipp Sehle. Der Sieg in der Altersgruppe 16-18 Jahre ging an Dei Mudda mit den Eckentalern Ernesto Buholzer, Christian Küllmar, Pascal Dirnberger und Jan-Hendrik Meier, bei den 12-15-Jährigen Spielern konnte sich H-Town Eichelcheese mit David Hirsch aus Nürnberg, Paul Vinouse und Phillip Mahler aus Heroldsberg, Christoph Schröder aus Großgeschaidt und Tobias Luther aus Eckental durchsetzen. Sieger der Fairness-Wertung wurden bei Gleichstand in der Gruppe 19-27 Jahre Erwin, der lustige Dinosaurier und Turbobooster, in der Gruppe 16-18 Jahre die Dunkin’ Donuts und in der Gruppe 12-15 Jahre Next MJB. Freudig nahmen die Teams neben den Wanderpokalen, Medaillen und Urkunden, die vom zweiten Bürgermeister Konrad Gubo (SPD) überreicht wurden, hochwertige Sachpreise wie Basketbälle, Trikots und verschiedene Merchandise-Artikel entgegen, die vom Bayrischen Basketball-Verband, For Three, den Frankenhexern, Adidas und den Brose Baskets Bamberg zur Verfügung gestellt wurden.

Anmeldungen fürs Turnier sind als 3er- oder 4er-Teams möglich. Die Startgebühr ist für EckentalerInnen frei. Für Auswärtige beträgt die Startgebühr 2,50 € pro SpielerIn. Anmeldeformulare gibt’s auf der homepage www.jugendbuero.eckental.de unter Veranstaltungen. Anmeldung telefonisch, per Fax, per e-mail oder persönlich bis Donnerstag, 15.04.2010, 12 Uhr im Jugendbüro. Eine Anmeldung vorab lohnt sich übrigens: die Nachmeldegebühr für Anmeldungen, die erst am Veranstaltungsabend erfolgen, beträgt 5,-€. Fragen beantworten wir gerne: Jugendbüro Eckental, 09126/ 903-286, 0172/ 8944899 oder unter jugend@eckental.de. Weitere Infos findet man auf der Homepage des Jugendbüro Eckental.