3. Spieltag – uni-summer-ball.de

Viertelfinal-Tag bei der UNI-LIGA Basketball. Bei wieder bestem aber schwülem Wetter ging es für die acht Teams um den Einzug ins Halbfinale. Besonders spannend war es bei den Begegnungen „Next!“ vs. „HOT SHOTS“ und „Team Wiese“ vs. „The Untouchables“. Gelang es „HOT SHOTS“ noch das erste von drei Spielen für sich zu gewinnen, konnte „Next!“ die Spiele zwei und drei für sich entscheiden. Sie spielen somit im Halbfinale gegen „basketball-goettingen.de“ die „Die Spielverderber“ in zwei Spielen besiegen konnten.

Bei der Begegnung „Team Wiese“ vs. „The Untouchables“ wurde mit harten Bandagen um jeden Ball und Korb gekämpft. War das erste Spiel noch klar mit 20:6 für „The Untouchables“ ausgegangen, meldete sich „Team Wiese“ im zweiten Spiel eindrucksvoll zurück und gewann 11:8. Im dritten Spiel konnte sich kein Team deutlich absetzten, aber am Ende waren es dann „The Untouchables“ die mit 13:10 ins Halbfinale einziehen durften. Dort treffen sie auf „Nooners-Finest“ die „Showtime“ klar mit zwei Siegen beherrschten.

Die Spiele um die Plätze 9-14 waren leider durch zahlreiche Spielausfälle geprägt, da zwei Teams nicht angetreten waren. Hier war trotzallem das Spiel „[We.Ch33r.f0r.B33r]“ vs. „RhabarberBarbara“ das spannendste Spiel. Wenn ein Team das Leder im Korb versenkte, legte das andere Team sofort nach. Erst in der letzten Minute konnte „[We.Ch33r.f0r.B33r]“ sich mit einem 3er und einem Korbleger etwas absetzen. „RhabarberBarbara“ gelang noch ein weiterer Korbleger doch die Uhr tickte erbarmungslos in Richtung Spielende. Beim Schlusspfiff stand es dann 19:16 aus der Sicht von „[We.Ch33r.f0r.B33r]“. Nächste Woche geht’s dann mit den Halbfinal-Spielen, den Spielen um die Plätze 5-8 und den Spielen um die Plätze 9-14 weiter. Außerdem werden nächste Woche auch wieder die 43er UNI-LIGA-Shirts zu haben sein.