Beiträge

Erfolgsfaktor in Stade: Diane Watkins / SC Rist Wedel - (Bild: Claus Bergmann/www.crispy-images.com)

SC Rist Wedel: Basketball verrückt im Elbe-Duell

Die 1. Herren mussten zu Beginn des neuen Jahres Schwerstarbeit verrichten, um dem Etappenziel Play-off-Teilnahme mit ihrem zehnten Saisonsieg in der 2. Bundesliga Pro B einen weiteren Schritt näher zu kommen. In einem hoch emotionalen und packenden Nachbarschaftsduell setzten sich die Wedeler bei Aufsteiger VfL Stade mit 87:83 (42:35) durch, obwohl sie nach dem dritten Viertel gegen die phasenweise wie entfesselt aufspielenden Niedersachsen schon 57:63 zurückgelegen hatten. Mit nun 20 Zählern rückten die Rister in der Tabelle auf den zweiten Platz hinter dem punktgleichen, im direkten Vergleich aber besser dastehenden RSV Eintracht 1949 Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf vor.

Weiterlesen

Der Einsatz von Janis Stielow steht noch auf der Kippe. (Bild: Claus Bergmann/www.crispy-images.com)

ProB – Die Junge Liga: Rister im ersten Spiel des Jahres zu Gast in Stade

Das punktspielfreie Wochenende in der 2. Bundesliga Pro B über die Weihnachtsfeiertage, das sie mit dem alljährlichen Merry-Ristmas-Spektakel in der Steinberghalle überbrückten, beschert den Basketballern des SC Rist nun einen Frühstart ins neue Jahr. Am Sonntag, 5. Januar (16 Uhr), gastiert die Mannschaft von Headcoach Sebastian Gleim als Tabellendritter (18 Punkte) zum Duell der Elbseiten beim Aufsteiger und aktuellen Drittletzten VfL Stade (sechs Punkte).

Weiterlesen

Nervenstark im letzten Viertel: Janis Stielow (links), hier gegen den früheren Rister Holger Jacobsen. (Bild: Claus Bergmann/www.crispy-images.com)

SC Rist Wedel vs. VfL Stade – Gekämpft, gesiegt, gejubelt

Lange Schlangen an der Kasse im Foyer der Steinberghalle, kaum Parkmöglichkeiten in den umliegenden Straßen und eine volle Tribüne im Stonedome, wie die Mitglieder des SC Rist ihr Domizil nennen, zeugten von der großen Anziehungskraft des ersten Unterelbe-Derbys der Pro B Nord. Vor der Saison-Rekordkulisse von 750 Zuschauern besiegten die Wedeler den Aufsteiger VfL Stade 74:62 (33:37) und gewannen auch das vierte Punktspiel der Saison.

Weiterlesen