Beiträge

Gewinner 1. International B-Ball-Day in München: Team Nürnberg

Beim 1.International B-Ball-Day in München holte sich Team Nürnberg den Titel. Durch krasse 3er von Sebastian Koch, dem jüngsten Spieler der jemals beim European Jordan Classic All-Star Game spielte, und Dennis Ogbe, der mit seinen Moves den ein oder anderen Gegenspieler schockierte, konnte Team Nürnberg die Vorrundenspiele klar für sich entscheiden. Manuel Imanovic, Matthias Kupfer und Daniel Stawowski sorgten unter den Körben für die spektakulären Aktionen. Durch die robuste und wuchtige Spielweise und seine zur Perfektion einstudierten Center Moves, ließ Manuel Imanovic den Korb beben. Mit Kenneth Ogbe von Bayern München (JBBL) stellte Team Nürnberg den jüngsten Spieler des Turniers. Ihr werdet mehr von ihm hören. Ganz bestimmt. Yabazz wird ihn 2009/2010 im Auge behalten. Auch individuell sahnten die Jungs aus Nürnberg ab: Matthias Kupfer, den ihr alle von YabazzTV kennt, holte sich den Dunk-Contest-Titel; der Most Valuable Player Award konnte Sebastian Koch mit nach Hause nehmen.

Weitere Infos unter www.yabazz.com.It’s About Game.