Beiträge

13. Rosenheimer OBI Basketball Herbstcamp 2013

13. Rosenheimer OBI Basketball Herbstcamp 2013

Wer hoch hinaus will, hatte in der vergangenen Woche beim 13. Obi-Herbstcamp des Sportbund DJK Rosenheim die besten Voraussetzungen. Denn hier trainierten 50 Nachwuchs-Basketballer aus dem Rosenheimer Landkreis, München und Freising unter der Leitung von Brigitte Burghart- Schmitt und Bob Miller sowie 11 engagierten Trainern, drei Tage lang individuelle Techniken rund um den Korb. Ob Geschicklichkeit, Ausdauer, Athletik , Ballhandling , Dribbling, Korbwürfe, Verteidigung , Angriffsbewegungen , hier lernten die Sechs- bis 13-Jährigen mit großer Begeisterung, dass jeder das Zeug zum „Allstar“ hat. Selbstverständlich fehlten auch die 3 gegen 3 Spiele nicht und diverse Wurfwettbewerbe, bei denen es tolle Preise zu gewinnen gab. Als Highlight des Camps zeigten auch echte Stars ,wie der ehemalige Nationalspieler und jetziger Bayern-Profi

Weiterlesen

12. Rosenheimer Obi-Minicamp mit Anne Breitreiner und Bogdan Radosavljevic

Das 12. Rosenheimer Obi-Minicamp war erneut ein toller Erfolg. 36 begeisterte Kinder und 11 motivierte Trainer hatten Anteil am Supercamp.

Am ersten Tag trainierten die Kinder an 4 unterschiedlichen Stationen. Neben der Wurfstation, gab es die Ballhandling und die Verteidigungsstation. Neu in diesem Jahr war die Athletikstation, die der Leichtathletiktrainer, Peter Ettl vom Sportbund Rosenheim am ersten Tag übernahm. Nach einem leckeren Nudelgericht vom Italiener in der Mittagspause, ging es dann wieder gestärkt in die Halle. Geändert wurde auch der Nachmittagsablauf im Camp , dieses Jahr gab es nach dem Mittagessen eine Clinc, die jeweils ein Gasttrainer unserer Kooperationspartner übernommen hat. Der 2,13 m große Bogdan Radosavljevic, vom FC Bayern München Basketball besuchte das Camp und trainierte mit den Kids. Zeit für Autogramme und Fragen blieb natürlich auch. Jeder Camper erhielt vom Bogdan ein Geschenk.

Weiterlesen

Basketball-Minicamp beim SB DJK Rosenheim

Das 8. OBI-Minicamp war wieder ein Erfolg. 53 Kinder haben sich angemeldet und hatten viel Spaß. Selbstverständlich haben sie auch einiges gelernt. Eine Verbesserung konnte schon am 2. Tag bei vielen Teilnehmern erkannt werden. Die Coaches waren sehr motiviert und zeigten abwechslungsreiche Übungen. Somit wurde es nie langweilig. Sehr erfreulich war es, dass die Hälfte der Kinder Mädchen waren. An dieser Stelle bedankt sich die Basketballabteilung vom SBR bei den Sponsoren, die dieses tolle Camp möglich machen. Ganz besonders beim Hauptsponsor OBI, der wie jedes Jahr seinen Biber vorbeischickte.

Quelle: www.sbr-basketball.de