Beiträge

NBBL: DUKES des TV Dingolfing gewinnen beim Tabellenletzten

Nach dem Sensationssieg über den Tabellenführer aus Breitengüßbach zu Hause vor gut einer Woche siegten die DUKES des TV Dingolfing auch am Sonntagnachmittag beim Tabellenletzten SG Bayreuth/Nürnberg. Mit 68:57 – Halbzeit 33:25 – gewannen die TVD-Dukes zum zweiten Male in Folge und erstmals in fremder Halle.

Mit breiter Brust auf Grund ihres Sieges gegen den Tabellenführer konnten die DUKES des TV Dingolfing am Sonntag nach Nürnberg zum wohl wichtigsten Auswärtsspiel der Rückrunde fahren. Gegen das Tabellenschlusslicht der Division Süd-Ost, der SG Bayreuth-Nürnberg musste unbedingt gewonnen werden, um einen großen Schritt in Richtung Play-Down und gegen den direkten Abstieg zu machen. DUKES-Coach Jens Grube konnte mit dem kompletten Kader nach Nürnberg fahren und seine Schützlinge gingen auch gut vorbereitet, motiviert und konzentriert wie selbstbewusst in das Keller-Derby. Ein starker Start sollte im Nachhinein die Grundlage für den Erfolg legen, denn nach sechs Minuten führten die Dingolfinger mit 20:5 und schlossen das erste Viertel mit 20:11 ab. Einige Fehlpässe auf Seiten der DUKES brachten den Gastgeber ins Spiel, der Halbzeitstand von 33:25 sah aber dennoch die Dingolfinger U19 vorne. Doch die Halbzeitpause schien die DUKES völlig aus dem Rhythmus gebracht zu haben. Völlig kopflos, ohne Ideen und mit vielen falschen Entscheidungen – so Dingolfings Trainer Jens Grube – absolvierten die Dingolfinger Nachwuchs-Basketballer das dritte Viertel, das beim knappen Ergebnisstand von 47:45 für die DUKES abgeschlossen wurde. Das Schlussviertel sah dann wieder eine überlegte und ruhig spielende Dingolfinger Mannschaft mit guten Würfen, wenigen Fehlern und guten Rebounds. „Um jeden Ball wurde gekämpft“, so schilderte Jens Grube den abschließenden Spielverlauf, der im 68:57 für die DUKES des TV Dingolfing endete. Bester Werfer bei den Dingolfingern in diesem wichtigen Auswärtsspiel war Eduard Hoffmann mit 26 Punkten. Mit diesem zweiten Sieg in Folge und ersten Auswärtserfolg haben die DUKES einen wichtigen Schritt in Richtung Play-Down und gegen den direkten Abstieg vollbracht. Vielleicht gelingt ihnen am kommenden Sonntag gegen den Tabellenzweiten, dem Junior-Team des Bundesligisten ratiopharm Ulm der dritte Streich. Tipp-Off am kommenden Sonntag ist wie üblich um 14.30 Uhr in der Sporthalle Höll-Ost

Quelle: TV Dingolfing e.V. (http://www.tv-dingolfing.de)