Beiträge

2. BBL: Silverminers mit deutlichem 61:89 Sieg über Klagenfurt in Kärnten

Die TU Silverminers Schwaz gewinnen gegen KOS Klagenfurt mit 61:89 (33:56) und treten damit mit wichtigen Punkten für die Playoffs die Rückreise in die Heimat an. Brian Freeman zeigt in seinem ersten Spiel im Dress der Silverminers eine großartige Leistung und hat am Ende der Partie 27 Punkte, 18 Rebounds gepaart mit 6 Steals aufzuweisen. Das gesamte Miners Team startet wie aus einem Guss ins Spiel und führt nach dem ersten Viertel bereits mit 19:29. Eine starke Teamleistung in der Defense führt immer wieder zu forcierten Turnovers und zu leichten Punkten für die Schwazer Basketballer.

Weiterlesen

2. BBL: Aufopferungsvoller Kampf bleibt unbelohnt – 67:76 Niederlage gegen KOS Klagenfurt

Die TU Silverminers Schwaz verlieren gegen KOS Klagenfurt mit 67:76 (40:33). Die Schwazer Basketballer können eine 7 Punkte Führung im letzten Viertel nicht mehr halten und verlieren gegen den Drittplatzierten der 2. Basketball Bundesliga des Vorjahres. Die Miners starten schwach in die Partie und sehen sich nach nur 3 Minuten bereits mit 3:11 gegen die starke junge Klagenfurter Mannschaft im Rückstand.

Weiterlesen

2. BBL: Aus der Traum

Die TU Silverminers Schwaz verlieren beim Meisterturnier der besten vier Mannschaften der 2. Basketball Bundesliga beide Spiele. Die Schwazer Basketballer beenden damit die Saison auf dem ausgezeichneten 4. Platz von 18 Mannschaften. Die Silverminers verlieren im Halbfinale gegen Kos Klagenfurt mit 91:79 (47:34). Die Schwazer spielen eine schwache erste Hälfte und zeigen speziell in der Verteidigung immer wieder ungewohnte Schwächeperioden, die vom Slowenen Davor Sattler stets exzellent ausgenutzt werden. Mit einem 34:47 Halbzeitrückstand gehen die Schwazer in die Kabine. Coach Kaufmann findet in der Pause die richtigen Worte und motiviert seine Spieler wieder.

Weiterlesen