Beiträge

Offizielles DBBL Top4 T-Shirt von FOR THREE 43 Basketball

Hallo Basketballerinnen, Hallo Basketballer,

In Zusammenarbeit mit der DBBL und den Eisvögeln aus Freiburg unterstützt FOR THREE 43 Basketball das diesjährige DBBL TOP 4. Wir von FOR THREE haben extra anlässlich des TOP 4 ein T-Shirt entworfen das zugleich als Erinnerung an das Event und auch als Teamshirt dienen soll: Das Logo ist so entworfen dass man das Design auf die eigenen Teamfarben abstimmen kann. Hier ein erstes Preview:

DBBL Top4 2013 T-Shirt Preview

Zum jetzigen Zeitpunkt kann man bequem vorbestellen und sich die Farbe aussuchen; bei Vorbestellungen kosten die Shirts lediglich 10,00 € pro Stück. Die Shirts können per Mail bestellt werden; letzter Bestelltermin ist der 10. März!

Die DBBL TOP4 2013 T-Shirts werden auch beim Event direkt vor Ort zum Preis von 15,00 € inkl. Mwst. erhältlich sein – voraussichtlich aber nur in einer einzigen, Team-unabhängigen Farbe.

Hier nochmal die Facts:

DBBL TOP 4 T-Shirt 2013
– Mögliche Farben: schwarz, grau, royalblau, grün, lila, navy, weiß, orange und rot
– Größen: S – XXL (unsere T-Shirts sind normal, eher etwas länger geschnitten) zusätzlich auch Kindergrößen 4-6 Jahre, 8-10 Jahre und 12-14 Jahre

Neben den Shirts, möchten wir Euch weitere Produkte aus unserem Sortiment ans Herz legen. Direkt vor Ort wird ein kleiner Shop präsent sein, an dem verschiedene Produkte aus der aktuellen Kollektion zu stark vergünstigten Preisen angeboten werden.

Bestellen kann man per Mail an info@forthree.com. Wir schicken Euch dann umgehend eine Bestätigung mit den Zahlungsdetails zu (aufgeführte Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand).

Wir freuen uns auf ein tolles DBBL Top4 Wochenende in Freiburg!

Cya on the court,

Euer FOR THREE 43 Basketball-Team

DBBL: Eisvögel gewinnen mit geschlossener Teamleistung in Nördlingen

„Ausruf, mit dem man sich selbst motiviert“, heißt es irgendwo im Internet. Für „gut gemacht“ und „job done“ steht die mega-in Verwendung dieses Wörtchens „Tschakka“ derzeit im Sport. Rufen wir also „Tschakka“ und konstatieren den sechsten Sieg der Eisvögel in Folge.

22:8 stand es aus Freiburger Sicht nach neun Spielminuten. 60:45 nach deren siebenundzwanzig. Dazwischen lagen jeweils kräftezehrende Aufholjagden der Donau-Rieserinnen. Die Freiburger Dominanz im schwäbischen Bayern resultierte aus einer in dieser Saison noch nie dagewesenen Abgeklärtheit und explosiven Schnelligkeit. Schnelle Einwürfe, kein langes Zaudern nach kassierten Körben, blitzsaubere Fastbreaks auf der einen, coole late clock Würfe auf der anderen Seite. Die Ausgewogenheit des Eisvögelspiels war beeindruckend.

Weiterlesen

USC Eisvögel Freinburg: Kalt! Eiskalt!

Gegen abgebrühte weil eiskalte Heli Girls verlieren die Eisvögel ihr erstes Heimspiel mit 53:57 (15:28). Kalt erwischt wurden die Eisvögel zu Beginn des Spiels. Nichts lief zusammen. Zu viel Verantwortung? Nervosität? Lampenfieber? Gerade in der Offense gab es zu viel Stillstand. Immer wieder näherte sich die 24-Sekunden-Uhr gefährlich nah dem Ende, wurden in den letzten Sekunden Notwürfe genommen. Ganze sieben Punkte erzielte der USC im ersten Viertel (7:12).

Weiterlesen