Beiträge

Janis Stielow / SC Rist Wedel (Bild: Claus Bergmann/www.crispy-images.com)

SC Rist Wedel weiterhin Tabellenführer der 2. Bundesliga Pro B Nord

Die 1. Herren bleiben Tabellenführer der 2. Bundesliga Pro B Nord. Das 77:68 (46:26) über Citybasket Recklinghausen vor 450 Zuschauern in der Steinberghalle war der 14. Saisonsieg des Teams von Headcoach Sebastian Gleim und zugleich ein weiterer Schritt Richtung Pole Position für die Play-offs.

Weiterlesen

Der Einsatz von Janis Stielow steht noch auf der Kippe. (Bild: Claus Bergmann/www.crispy-images.com)

ProB – Die Junge Liga: Rister im ersten Spiel des Jahres zu Gast in Stade

Das punktspielfreie Wochenende in der 2. Bundesliga Pro B über die Weihnachtsfeiertage, das sie mit dem alljährlichen Merry-Ristmas-Spektakel in der Steinberghalle überbrückten, beschert den Basketballern des SC Rist nun einen Frühstart ins neue Jahr. Am Sonntag, 5. Januar (16 Uhr), gastiert die Mannschaft von Headcoach Sebastian Gleim als Tabellendritter (18 Punkte) zum Duell der Elbseiten beim Aufsteiger und aktuellen Drittletzten VfL Stade (sechs Punkte).

Weiterlesen

ProB: Rister ringen Löwen nieder

Zweite Basketball-Bundesliga und Jugendtag des SC Rist – das passte auch bei der vierten Auflage des Events in der Wedeler Steinberghalle zusammen. Vor der Saison-Rekordkulisse von knapp 700 Besuchern präsentierten sich alle 25 Nachwuchsmannschaften des Clubs. Zudem hatten die Mädchen und Jungen mit ihrer leidenschaftlichen Unterstützung großen Anteil daran, dass die Pro-B-Herrenmannschaft des SC Rist ihr letztes Hauptrunden-Heimspiel der Nordstaffel gegen Verfolger Hertener Löwen 76:74 (36:48) gewannen und sich mit nun 30 Platz zwei in der Abschlusstabelle und das Heimrecht in den entscheidenden Playoff-Spielen sicherten.

Weiterlesen

SC Rist Wedel: Zurück in der Erfolgsspur

Die Reise ins Ruhrgebiet hat sich die Herren des SC Rist gelohnt. Nach zuvor drei Niederlagen in Folge in der 2. Bundesliga Pro B gewannen die Wedeler das Spitzenspiel bei Tabellenführer Schwelmer Baskets nach Verlängerung 90:86 (74:74, 28:37). Damit verdarben die Gäste, die mit nun 26 Punkten Platz zwei von den Hertener Löwen (98:97 gegen Citybasket Recklinghausen) zurückeroberten, nicht nur dem Favoriten die vorgezogene Feier der Staffelmeisterschaft vor 600 Zuschauern. Vielmehr startet das Team von Headcoach Sebastian Gleim in knapp vier Wochen fast sicher als einer der vier besten Nord-Clubs in die Playoffs, das Heimrecht im ersten und entscheidenden dritten Spiel der Best-of-three-Serie gegen ein Süd-Team inklusive.

Weiterlesen

SC Rist Wedel: Playoff-Teilnahme nach Heimsieg perfekt

Der letzte Schritt Richtung Playoffs in der 2. Bundesliga Pro B fiel den Basketballern des SC Rist denn doch schwerer, als es die meisten der 500 Zuschauer in der Steinberghalle vermutet hatten. 40 Minuten lang mussten die Wedeler Schwerstarbeit verrichten, um den RSV Eintracht Teltow/Kleinmachnow/Stahnsdorf mit 70:60 (35:30) niederzuringen und sich mit dem elften Saisonsieg und 22 Punkten frühzeitig einen Platz unter den ersten acht in der Abschlusstabelle zu sichern.

„Das ist der größte Erfolg für den Verein seit dem Aufstieg in die Pro B in der Saison 2008/09“, sagte Rist-Headcoach Sebastian Gleim nach Spielende. Dass es kein schönes Spiel werden würde, war dem 28 Jahre alten Trainer dabei von vornherein klar gewesen. „Wir wussten, dass Stahnsdorf alles geben und bis zuletzt kämpfen würde.“

Weiterlesen

43 schreibt Parkettgeschichte(n)!

In Kooperation mit dem Weblog www.Parkettgeschichten.de schreibt 43 Basketball-Geschichte(n) und präsentiert pünktlich zum Weihnachtsgeschäft das limitierte Shirt des Basketball-Blogs rund um das orangene Leder. Die Kolumnisten von Parkettgeschichten liefern Stories über die Beko Basketball Bundesliga, die Euroleague, den Damen-Basketball, die Junge Liga oder den Rollstuhlbasketball. Die Liebe zum Spiel, die Menschen und der Ball stehen dabei im Mittelpunkt und schreiben „Parkettgeschichte(n)“. Übrigens: Jeder Verein in Deutschland kann kostenfrei seine Presseartikel an presse(at)parkettgeschichten.de schicken, diese werden dann auf der Webseite veröffentlicht.

Weiterlesen

Pro B: SC Rist Sieg in Recklinghausen erkämpft

Die erste Saisonniederlage in der 2. Bundesliga Pro B hat die Basketballer des SC Rist nicht aus der Bahn geworfen. Dem 78:91 gegen Spitzenreiter Schwelm ließ die Mannschaft von Headcoach Sebastian Gleim ein eindrucksvolles 91:80 (30:41) beim heimstarken Aufsteiger Citybasket Recklinghausen folgen und behauptete dank eines selbstbewussten Auftritts mit nun 16 Punkten Platz zwei.

Besonders stolz war der Wedeler Trainer darauf, dass sein Team vor 500 Zuschauern in der zweiten Halbzeit einen Elf-Punkte-Rückstand zur Pause aus eigener Kraft komplett drehte. „Das hatte weniger etwas mit Coaching als mit Willensstärke zu tun.“ Als Team hätte seine Mannschaft die Dinge, die in der ersten Halbzeit nicht wie gewünscht funktioniert hatten, besser umgesetzt und sich dafür letztlich belohnt. „Wir haben sehr physisch verteidigt und im Angriff konsequent unser Spiel gespielt.“

Weiterlesen

SC Rist Wedel: Auswärtsspiel bei Aufsteiger Recklinghausen

Die erste Niederlage seiner Pro-B-Basketballer des SC Rist in der Zweitliga-Saison 2012/13 war für Headcoach Sebastian Gleim ebenso wenig ein Anlass zum Lamentieren wie der damit verbundene Verlust der Tabellenführung. „Das Spiel ist vorbei“, sagte der 28 Jahre Trainer nach dem 78:91 seines Teams im Topspiel gegen die Schwelmer Baskets und dachte da schon an das Auswärtsspiel am Sonnabend (19.30 Uhr) bei Aufsteiger Citybasket Recklinghausen (Siebter/acht Punkte).

Weiterlesen

SC Rist Wedel: Die erste Saisonniederlage

Jede Serie geht einmal zu Ende – um diese Erkenntnis kamen auch die Zweitliga-Basketballer des SC Rist nicht herum. Nach zuvor sieben Siegen kassierte das Team von Headcoach Sebastian Gleim vor über 600 Zuschauern in der Wedeler Steinberghalle gegen die Schwelmer Baskets mit 78:91 (34:40) die erste Saisonniederlage in der Pro B Nord und musste den punktgleichen Gästen aus Nordrhein-Westfalen (je 14) die Tabellenspitze überlassen.

Die Enttäuschung darüber hielt sich allerdings beim Wedeler Erfolgstrainer in Grenzen. „Wir sind stolz darauf, dass wir überhaupt aus so einer Ausgangslage in die Partie gehen konnten und dann auch noch ein großes Spiel abgeliefert haben.“ Mit sieben Siegen zum Auftakt hätten weder die Spieler noch er selbst gerechnet, von den Fans des SC Rist, die ihr Team nach der Schlusssirene trotz der Niederlage ebenso lautstark feierten, wie sie es zuvor angefeuert hatten, ganz zu schweigen.

Weiterlesen

SC Rist Wedel: Pro B-Spitzenspiel in der Steinberghalle

Reizvoller könnte die Ausgangslage vor dem Topspiel der 2. Basketball-Bundesliga ProB Nord am Sonnabend in der Wedeler Steinberghalle für Zuschauer kaum sein. Um 19 Uhr empfangen die Herren des SC Rist (14 Punkte) als einziges noch unbesiegtes Team der Staffel den hartnäckigsten Verfolger Schwelmer Baskets (zwölf) zum Spitzenspiel. Es ist zugleich das Duell der aktuell defensiv stärksten Mannschaft gegen das korbhungrigste Team. Während die Wedeler bislang in sieben Partien mit 473 Zählern am wenigsten eingeschenkt bekamen, punkteten die Gäste aus Westfalen bereits 628-mal, kassierten aber trotzdem schon eine Heimniederlage gegen die Hertener Löwen.

Weiterlesen