Beiträge

SC Rist Wedel: 4ter Sieg in Folge für die Rister Herren

Die Basketballer des SC Rist segeln weiter auf Erfolgskurs. Das 77:67 (41:37) über die BG Dorsten in der Steinberghalle war für das Team von Headcoach Sebastian Gleim der vierte Sieg in Folge und zugleich der beste Start in eine Saison der 2. Basketball Bundesliga ProB seit dem Aufstieg in der Saison 2008/09. “Wir können stolz sein auf unseren vierten Sieg als Team”, sagte Gleim. “Die Spieler haben sich in jeder schwierigen Situation immer gegenseitig geholfen.” Dadurch sei es oft gelungen, Fehler, die in umkämpften Partien unvermeidlich wären, zu korrigieren. Eine besonders knifflige Phase galt im Auftaktviertel zu überstehen.

Weiterlesen

SC Rist: Als es brenzlig wurde, übernahm Florian Moysich

“Es ist sehr erfreulich, dass wir das Jahr mit einem Sieg abschließen konnten”, sagte Coach Özhan Gürel im Anschluss an den 87:83-Auswärtssieg seiner Mannschaft bei der BG Dorsten. Die Leistung gegen die Münsterländer sei die richtige Antwort auf die Kritik der vergangenen Wochen gewesen, so der Trainer. “In der Offense haben wir frei gespielt, was uns gegen Dorsten sehr geholfen hat. Obwohl wir viel zu viele Offensiv Rebounds zugelassen haben, fand ich, dass wir unter dem Korb insgesamt gut gearbeitet haben und dort unsere Stärken ausgenutzt haben. Blake Poole war unglaublich. Der hat für Dorsten 18 Rebounds, davon elf in der Offense geholt”, sagte Gürel.

Weiterlesen

Pro B: Rister beweisen erneut Heimstärke

Mit einem blitzsauberen Start-Ziel-Sieg haben die Herren des SC Rist (2. Bundesliga Pro B) die Doppelschicht am langen Wochenende beendet und damit ihren zweiten Erfolg der laufenden Saison eingefahren. 79:65 hieß es am Ende einer Begegnung, die die Rister dominierten und verdientermaßen für sich entschieden. In der Anfangsphase glänzten die Hausherren vor 500 Zuschauern in der Steinberghalle mit einer hohen Trefferquote, insbesondere Fabian Böke agierte wie entfesselt und verwandelte ein ums andere Mal sicher aus der Halbdistanz. In der Mitte des ersten Abschnitts – der SC Rist führte mit 15:7 – wurde es BG-Coach Torsten Schierenbeck zu bunt.

Weiterlesen