Die Raiffeisen Club Street Jam Tour startet diesen Sommer in ihre bereits 13. Auflage. Fünf verschiedene Ortschaften stehen ganz im Zeichen des orangen Balles, wenn es wieder heisst: Ladies and Gentlemen – Make Your Move!

Die wichtigste Info für Euch: Trotz König Fußball im Juni, steht der Mai ganz im Zeichen der orangenen Pille! Auch heuer gibt es sie natürlich wieder, die MAKE YOUR MOVE STREET JAM TOUR. Die Tourdates sind wie folgt:

03.05.08 in Jenbach
10.05.08 in Wörgl
17.05.08 in Imst
22.05.08 in Breitenwang
24.05.08 in Innsbruck + Tirol Finale

Weiterlesen

Endlich ist es wieder Mitternacht: Am Freitag, den 25. April findet das monatliche B-BALL AND BEATS Mitternachtsbasketball in der Schule Fürstätt in Rosenheim statt. Ab 22.00 Uhr kann man sich aufwärmen kommen um bis weit in die Nacht hinein 3 gegen 3 zu zocken oder sich beim Slam Dunk Contest zu beweisen – ein paar Shooting Shirts und Trikots von FOR THREE suchen nämlich einen neuen Besitzer! Wie bei jeder Veranstaltung wird Euch heiße Musik, gutes Essen und natürlich spannende Spiele geboten. Ohne lange Anmeldeprozedur, einfach kommen und loslegen! Wir sehen uns am 25. April!

Betreut wird der Event von der Regionalligabasketballmannschaft des Sportbund Rosenheims. Mehr Infos unter www.sozialestadt-rosenheim.de.

Mehr als 13 Teams aus Eckental, dem Landkreis und der Umgebung kämpften bei der 5. Eckentaler Streetball-Night in der Eschenauer Dreifachturnhalle um den Turniersieg. Zu Beginn brachte die Cheerleader-Gruppe des TSV Brand die Spieler und Zuschauer in die richtige Stimmung.

Auf den 5 Courts wurde von 19 bis 24 Uhr gespielt, bis die Sieger feststanden. Neben den Wanderpokalen und Medallien gab es auch hochwertige Sachpreise zu gewinnen. Die Sieger konnten sich über Trikots, Basketbälle sowie Tickets und ein Meet & Greet mit den Brose Baskets aus Bamberg freuen. De Eckentaler Streetball-Night ist eine Veranstaltung des Marktes Eckental/Jugendbüro in Kooperation mit dem ASV Forth/Abteilung Basketball und dem Streetwork im Landkreis. Unterstützt wurde die Veranstaltung vom Bayrischen Basketball-Verband, FOR THREE 43 Basketball und den Brose Baskets Bamberg.

Mehr Infos und Bilder gibt es auf der Website des Jugendbüro Eckental HIER.

Beim ersten Nitejam dieses Jahres wurde der Championtitel in einem eher kleineren Kreis ausgespielt: 6 Teams fanden sich am Freitag in der Güldenhalle ein, um ein trotzdem nicht minder spannendes Turnier zu spielen. Natürlich hätten auch andere den Turniersieg in der Güldenhalle an diesem Freitag verdient. Den besten Tag erwischten allerdings die “Asphaltkrieger”, weswegen sie am Ende des Turniers als Champions des Januar-Nitejams feiern lassen konnten.

Auch an dieser Stelle möchten wir noch einmal betonen, dass selbstverständlich jegliche Teams und Zuschauer stets am 3. Freitag im Monat beim Nitejam eingeladen sind, damit hoffentlich endlich mal wieder mehr Leute in die Halle finden und an alte Zeiten angeknüpft werden kann!

Man sieht sich wieder am 22.02….! Wer noch mehr wissen möchte – Infos im Kinder- und Jugendzentrum Rüningen unter Telefon 0531/874243 oder unter www.nitejam.de.

Am Freitag, den 25. Januar 2008 findet das 2. Mitternachtsbasketballturnier in Rosenheim statt. Am Freitagabend werden ab 22.00 Uhr zum zweiten Mal die Türen der Sporthalle der Volksschule Fürstätt für Basketball begeisterte Jugendliche geöffnet. Beats and B-Ball lautet der Name der Mitternachtsbasketballveranstaltung, in der sich die Jugendlichen aus Rosenheim treffen und begleitet von Musik Streetball spielen können.

Weiterlesen

Wer wird Norddeutschlands Basketball – 1-gegen-1-König? 43 CHRISTMAS BASH heißt das neue Event, welches am 22.12. ab 21 Uhr in der TKW-Halle Nienburg Deutschlandpremiere feiern wird und welches in Zusammenarbeit mit der Basketball-Firma FOR THREE 43 Basketball in Zukunft ausgeweitet werden soll.

Weiterlesen

Mitarbeiter der Jugendförderung der Stadt Braunschweig laden ein zur diesjährigen NITEJAM Tour. Seit 1998 haben sich diese Basketballnächte in Braunschweig etabliert. Sie finden in den Wintermonaten einmal pro Monat statt. Die Idee zu solchen Mitternachtsbasketball-Events stammt aus den Vereinigten Staaten. Dort wollte man die Jugendlichen vor den Gangs schützen, indem man ihnen eine Alternative zum üblichen Abendprogramm bot. Die NITEJAM Tour (midnightbasketball) fördert ein friedliches Miteinander, ungeachtet der sozialen Schicht oder Nationalität.

Dribbeln, Passen und Dunken bis zum Abwinken für alle von 16 bis 27 Jahre in der Sporthalle Güldenstraße von 22:00 bis 05:00 Uhr. Die Anmeldung zum jeweiligen Turnier ist bis 22:30 Uhr in der Sporthalle Güldenstraße möglich. Alle Besucherinnen und Besucher, die nicht am zentralen Turnier teilnehmen möchten, sind herzlich zum „daddeln“ und zuschauen eingeladen.

Wer noch mehr wissen möchte – Infos im Kinder- und Jugendzentrum Rüningen unter Telefon 0531/874243 oder unter www.nitejam.de.

Mitternachtsbasketball “B-Ball and Beats” war der Besuchermagnet für Jugendliche aus der ganzen Stadt. Trotz oder gerade wegen der späten Stunde drangen am Freitagabend, den 19.10.07 weit über 80 Jugendliche aus allen Stadtteilen in die Fürstätter Schulsporthalle, um begleitet vom Hip Hop Sound und anderer Musik an der Mitternachtsbasketball Veranstaltung teilzunehmen.

Weiterlesen

Die LOS Projektreihe Mitternachtsbasketball soll die sozialbenachteiligten Jugendlichen (MigrantInnen) im Stadtteil ansprechen, die bisher wenig adäquate Freizeitbeschäftigungen für sich finden konnten. Die Jugendlichen sollen motiviert werden, Basketball zu spielen und tanzen zu lernen.

Weiterlesen

Achtung: Das Turnier wurde auf So. den 07.Oktober 2007 verlegt!!

Das Crewlock-Team organisiert am 07. Oktober in München die erste Crewlock Streetball Jam. Das 3on3-Streetball-Turnier wird auf dem legendären Sales-Court am St. Wolfgangsplatz im Herzen Haidhausens ausgespielt. Ab 10.00 Uhr werden die Courts gerockt.

Eine Gruppenphase garantiert für jede teilnehmende Mannschaft mindestens drei Spiele; danach geht es im KO-System weiter. Anmeldeschluss ist der 28.09.2007 – weitere Anmeldung ist natürlich noch bis Turnierbeginn vor Ort möglich. Die Startgebühr beträgt 30 Euro pro Team, dafür erhält jeder Spieler ein exklusives Crewlock-T-Shirt.

Mehr Infos unter www.crewlock.de.