Vor- und Nachberichterstattung von Events, Turnieren & Camps

Nach einer erfolgreichen Premiere im Jahr 2007 gab es auch heuer wieder ein eigenes Minibasketball-Turnier nur für Mädchen. Das vom Deutschen Basketball Bund mit seinem Projekt Come On Girls Play Ball geförderte Turnier wurde dieses Jahr für die Jahrgänge 96/97 abgehalten. Am 1. Juni 2008 haben – traditionell in der Spielstätte des TS Jahn München veranstaltet – die jeweils besten zwei U12w-Teams jedes Kreises die inoffizielle Bezirksmeisterschaft für Mädchen ausgespielt.

Teilnehmende Teams waren: DJK Landsberg, TSV Brannenburg, SV Germering, SC Vierkirchen, TSV Nördlingen, TS Jahn München, TSV Wasserburg, TuS Bad Aibling. Das Siegerteam vom TuS Bad Aibling wird den Bezirk Oberbayern bei den BBV-MiniMasters „Girls Only“ sicherlich erfolgreich vertreten.

Weitere Infos und Fotos kann man auf der Homepage des MiniMasters des Bezirk Oberbayern einholen – siehe www.minimasters.de.

Der Bayerische Basketball Verband veranstaltet zu zwei Terminen im Jahr – in den Oster- sowie in den Sommerferien – Basketball-Camps für Jugendliche und Kids im beschaulichen Berchtesgadener Land. Das Sport- und Jugendferiendorf Inzell des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) dient seit Jahren als perfekte Trainings- und Schlafstätte für pro Woche etwa 40 Campteilnehmer.

Weiterlesen

Wieder einmal war die Raiffeisen Club Street Jam Tour in Wörgl ein voller Erfolg. Ganze 35 Teams zeigten über den ganzen Tag hinweg tolle Streetball Action. Der Tag endete mit einem tollen Finale: Im Endpsiel standen sich die „Kickz Ambassadors“ mit Überflieger Fabian Greiser und eine Auswahl aus Salzburger Bundesligaspieler bestehend aus Sanel Ruznic, Thomas Hölzl und Sebastian Hirnböck gegenüber.

Weiterlesen

München wird 850! Mehr als ein Grund für den MTSV Schwabing zu feiern – und wie könnten Basketballer das besser, als mit einem internationalen Mixedurnier! Vom 14.-15. Juni 2008 wird im Herzen Münchens gezockt, gejubelt und gefeiert! Eingeladen sind alle Fans des runden Leders, die Spaß am Spiel haben und nette Leute kennen lernen möchten. Gespielt wird 5 gegen 5 in Mixed-Teams in einer Leistungsklasse – die, angesichts einiger Zusagen Münchener Bundesligaspielerinnen, nicht ohne sein wird.

Ausrüster des Turniers ist das Münchener Basketball-Label FOR THREE 43 Basketball, das jeden Teilnehmer mit einem coolen T-Shirt ausstattet.

Für das leibliche Wohl – tagsüber wird gegrillt – sowie Übernachtungsmöglichkeiten in der Halle wird gesorgt. Natürlich ist auch der passende Sound am Start. Am Abend wird dann ordentlich gefeiert. Dazu laden zahlreiche Bars und Clubs in unmittelbarer Nähe der Münchener Freiheit ein!

Alle weiteren Infos kann man dem angehängten Flyer entnehmen, ein Anmeldeformular steht auf www.basketball.mtsv-schwabing.de zum Download bereit. Wir freuen uns auf ein sensationelles Basketballwochenende mit Euch!

Die Raiffeisen Club Street Jam Tour 2008 startete traditionellerweise am Samstag, den 3. Mai 2008 auf dem Jenbacher Rathausplatz. Rund 40 Teams spielten in vier verschiedenen Altersklassen um die ersten Tickets zum großen Tirolfinale in Innsbruck. Unter den rund 200 Teilnehmern fanden sich wie immer auch zahlreiche klangvolle Namen aus der heimischen Street- und Basketballszene. So standen sich im Finale mit Daniel Bogeljic und Lukas Walde (TI Innsbruck) bzw. Renan Ferreira und Michael Allinger (Schwaz) Spieler der Tiroler Bundesligisten gegenüber. Die Innsbrucker, die unter dem Teamname „The A-Team“ antraten konnten sich am Ende hauchdünn gegen die Schwazer durchsetzen.

Auch in den Nachwuchskategorien wurde toller Streetball gezeigt. So setzten sich im Finale der Kategorie B das Team der „Street Fighters“ durch, während in den Kategorien C und D die Teams „Dream Team“ und „Shark Attack“ erfolgreich waren.

Neben der Teilnahme am großen Tirolfinale winken den Gewinnern der einzelnen Tourstops auch heuer wieder tolle Sachpreise, zur Verfügung gestellt vom Raiffeisen Club, Kickz oder FOR THREE. In diesem Sinne, ab auf den nächsten Freiplatz, Skills feilen und nichts wie hin zum Jenbacher Rathausplatz wenn es wieder heißt: „Ladies and Gentleman – Make Your Move!“

Weitere Infos und Bilder findet Ihr auf der offiziellen Tourhomepage unter www.mym.at.

Zum mittlerweile vierten Mal öffnet die Streetball League im Jahr 2008 ihre Pforten und bietet Streetballteams aus ganz Deutschland die Möglichkeit, sich in der jeweiligen Stadt im 3-on-3 zu messen und das beste Team zu ermitteln.

Und so einfach geht’s:
1. Einchecken auf www.streetball-league.de
2. Team gründen
3. Zu einer Liga anmelden
4. Zocken!

Weiterlesen

Die Raiffeisen Club Street Jam Tour startet diesen Sommer in ihre bereits 13. Auflage. Fünf verschiedene Ortschaften stehen ganz im Zeichen des orangen Balles, wenn es wieder heisst: Ladies and Gentlemen – Make Your Move!

Die wichtigste Info für Euch: Trotz König Fußball im Juni, steht der Mai ganz im Zeichen der orangenen Pille! Auch heuer gibt es sie natürlich wieder, die MAKE YOUR MOVE STREET JAM TOUR. Die Tourdates sind wie folgt:

03.05.08 in Jenbach
10.05.08 in Wörgl
17.05.08 in Imst
22.05.08 in Breitenwang
24.05.08 in Innsbruck + Tirol Finale

Weiterlesen

Jugend-Basketballturnier der FC Oberneuland Dragons am 24. – 25 Mai 2008 in Bremen. Teilnehmen können Teams der Altersklassen (bezogen auf die Saison 2008/2009) U14 – Jahrgang 1995, 1996 und jünger, U16 – Jahrgang 1993 und 1994 und U18 – Jahrgang 1991 und 1992. Ausschließlich männliche Jugendteams können angemeldet werden. Es sind mehrere Anmeldungen (auch einer Altersgruppe) eines Vereines möglich.
Die Eckpunkte für das Jugend-Basketballturnier hier in Kürze zusammengefasst:

* Jugendmannschaften männlich – U14 | U16 | U18
* Gewünschtes Leistungsniveau: Bezirksliga oder Landesliga
* Am 24.05.08 wird in drei Hallen die Vorrunde gespielt; Spielmodus “Jeder gegen Jeden”. Weitere Spiele und Endrunden am 25.05.08 in einer Halle.
* Super Party mit Grillen und Live-Musik am Abend des 24.05.08
* und viele weitere tolle Überraschungen!

Die FC Oberneuland Dragons freuen sich auf ein tolles Basketballturnier und wir von FOR THREE freuen uns natürlich auf Euch! Herzlich willkommen in Bremen! Mehr Infos und Bilder gibt es auf der Website der turnier.highten.de.

Endlich ist es wieder Mitternacht: Am Freitag, den 25. April findet das monatliche B-BALL AND BEATS Mitternachtsbasketball in der Schule Fürstätt in Rosenheim statt. Ab 22.00 Uhr kann man sich aufwärmen kommen um bis weit in die Nacht hinein 3 gegen 3 zu zocken oder sich beim Slam Dunk Contest zu beweisen – ein paar Shooting Shirts und Trikots von FOR THREE suchen nämlich einen neuen Besitzer! Wie bei jeder Veranstaltung wird Euch heiße Musik, gutes Essen und natürlich spannende Spiele geboten. Ohne lange Anmeldeprozedur, einfach kommen und loslegen! Wir sehen uns am 25. April!

Betreut wird der Event von der Regionalligabasketballmannschaft des Sportbund Rosenheims. Mehr Infos unter www.sozialestadt-rosenheim.de.

Mehr als 13 Teams aus Eckental, dem Landkreis und der Umgebung kämpften bei der 5. Eckentaler Streetball-Night in der Eschenauer Dreifachturnhalle um den Turniersieg. Zu Beginn brachte die Cheerleader-Gruppe des TSV Brand die Spieler und Zuschauer in die richtige Stimmung.

Auf den 5 Courts wurde von 19 bis 24 Uhr gespielt, bis die Sieger feststanden. Neben den Wanderpokalen und Medallien gab es auch hochwertige Sachpreise zu gewinnen. Die Sieger konnten sich über Trikots, Basketbälle sowie Tickets und ein Meet & Greet mit den Brose Baskets aus Bamberg freuen. De Eckentaler Streetball-Night ist eine Veranstaltung des Marktes Eckental/Jugendbüro in Kooperation mit dem ASV Forth/Abteilung Basketball und dem Streetwork im Landkreis. Unterstützt wurde die Veranstaltung vom Bayrischen Basketball-Verband, FOR THREE 43 Basketball und den Brose Baskets Bamberg.

Mehr Infos und Bilder gibt es auf der Website des Jugendbüro Eckental HIER.