TV Staufen SHARKS

Die TV Staufen Sharks möchten euch in die „Faust-Stadt“ Staufen (15 km südlich von Freiburg) einladen, um am 06. und 07. Juni 2020 am Internationalen HAAF-Basketballturnier teilzunehmen. Bereits zum dreizehnten Mal freuen wir uns darauf wieder Basketballverrückte aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz in Staufen zu Gast zu haben. Auch dieses Jahr möchten wir wieder Damen- und Herrenmannschaften auf Oberliga-/Landesliganiveau (Herren) bzw. Oberliga-/Regionalliganiveau (Damen) für ein spannendes, faires und spaßiges Wochenende gewinnen. Ein Team wird etwa 5-7 Spiele in 2 Tagen absolvieren (je nach Erfolg).

Dieses Jahr findet das Turnier endlich wieder parallel zum Altstadt-Fest „Wein und Musik“ statt! Begleitet von großartigen Bands kann nicht nur der badische Wein genossen werden. Gerne könnt ihr bereits am Freitag anreisen und das beliebte Fest in der Staufener Altstadt genießen. Wenn ihr also Lust habt, Basketball mit einem Besuch in der schönen Stadt Staufen und mit einer gehörigen Portion Spaß zu verbinden, seid ihr herzlich Willkommen! Zur Übernachtung steht uns in diesem Jahr wieder eine separate „Schlafhalle“ zur Verfügung und zudem ist es auch möglich im näheren Umkreis zu zelten. Einen ersten Eindruck der Stadt könnt ihr unter www.staufen.de bekommen. Die Homepage des Vereins ist unter www.tvstaufen.de zu finden.

Informationen zum Turnier etc. findet ihr auf den nachfolgenden Seiten HIER.

Für weitere Fragen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung.
Eure
TV Staufen Sharks

Team Deutschland ü40 bei der Maxibasketball-WM 2017

For Three unterstützt deutsches Ü40-Team bei der FIMBA-WM

So recht wusste die 15 Mann starke Truppe nicht, was sie erwartet, als sie mit einer gehörigen Portion Vorfreude, aber auch Respekt am 30.Juni in die Toskana aufbrach, um dort an der 14. Maxibasketball-WM in der Altersklasse Ü40 für Deutschland anzutreten. Mehr als 5000 Basketballverrückte aus der ganzen Welt kamen in Montecatini zusammen, um in den verschiedenen Altersklassen bei den Damen und Herren die jeweiligen Weltmeister zu ermitteln.

Weiterlesen

X-Bash - Die Inoffizielle Deutsche 1gegen1 Meisterschaft

Bundesweit größtes 1-on-1-Event lockt über 100 Akteure & Besucher in die Leintorhalle

Nienburg. „Es ist eine Herzenssache!“ äußerte sich Veranstalter & Turnierleitung Andreas Rabe hinsichtlich seines sehr engagierten Helferteams, welches wieder einmal am Freitagabend die Bühne dafür geschaffen hatte, was am Samstag folgen sollte: Hochklassiger Basketball und jede Menge Adrenalin von der ersten bis zur letzten Minute.

Weiterlesen

43basketball in Kamerun

ForThree Basketball in Kamerun: ForThree Basketball war am 26. und 27. Dezember 2015 in Duala (Kamerun) Sachsponsor beim „The Camp by NoName 2015“. Die vierte jährliche Auflage des größten Streetball 5×5 Fullcourt Turniers in Kamerun sah die Teilnahme von zwölf hochkarätige Teams aller Regionen aus Amateuren und internationale Profi Spielern. ForThree war nicht nur Partner des NoName Organisationskomitees und hat mehrere ForThree Artikel (T-Shirts und Jerseys) für die Turniersiegerehrung zur Verfügung gestellt, aber war auch Sponsor vom Turniernehmer Team „Kerel Sportive“.

Weiterlesen

BASKETBALL AID Tour 2016 / Überwältigendes Spendenergebnis

BASKETBALL AID International Tour powered by aixit ein toller Erfolg

Die Basketball Community in Deutschland und Luxemburg hat Flagge für eine gute Sache gezeigt. Im Rahmen der BASKETBALL AID International Tour 2016 Ende August, Anfang September dieses Jahres wurden insgesamt 30.000 Euro an Spenden für die Unterstützung krebskranker Kinder gesammelt. Dieses überwältigende Ergebnis gaben die Macher der Tour und ihre zahlreichen Partner nun in ihrem Abschlussbericht bekannt.

Weiterlesen

Dudes Trophy 5.0

Bothfeld verteidigt erfolgreich die Trophäe bei den Herren und die Euroleague Gurlz aus Wolfenbüttel sichern sich nach einjähriger Pause die Trophäe der Damen.

Weiterlesen

LayUp

Die nunmehr 14. Auflage der Nürnberger Streetballmeisterschaften, organisiert von Noris Baskets, erfreute sich auch dieses Jahr großer Beliebtheit bei den Teilnehmern. Das traditionell an Christi Himmelfahrt ausgetragene Turnier lockte auch dieses Jahr wieder viele Spieler und Zuschauer auf das Gelände der Geschwister Scholl Realschule in Nürnberg-Eberhardshof. In vier Kategorien sollten die Streetballkönige ermittelt werden und erfreulicherweise fanden sich auch in allen vier Kategorien (Jugend / Senioren : weiblich / männlich) genug Teams um den Champion ausspielen zu können. Insbesondere die Kategorie der Damen sollte dieses Jahr für Überraschung sorgen.

Weiterlesen

Northeastern University Crowd (Credit: Northeastern University)

Nur noch knapp drei Monate bleiben Zeit – dann darf sich Basketball-Deutschland auf eine ganz besondere Aktion freuen: Die Vorbereitungen und Planungen für die „BASKETBALL AID International Tour“ im Spätsommer 2016 laufen auf vollen Touren und erreichen langsam, aber sicher ihre Zielgerade.

Knapp zwei Wochen wird die renommierte „Northeastern University“ aus Boston, Massachusetts vom 23. August bis zum 5. September durch Deutschland touren. Die Mannschaft aus der höchsten amerikanischen NCAA College-Division wird als globaler Botschafter ihres Sportes und Universität, zur Stärkung der deutsch-amerikanischen Freundschaft und zur Unterstützung des „Basketball AID e.V. – Hilfe für krebskranke Kinder“ Vorbereitungsspiele gegen hochkarätige Gegner aus der Beko BBL und Pro A bestreiten und sich in Camps und sozialen Projekten engagieren.

Weiterlesen

Nienburg. Licht aus, Spot an, Bühne frei: Die X-Mas-Bash-Finalspiele hatten es stimmungs- und showtechnisch in sich. Dank der Unterstützung von u.a. Philipp Keßler & Maik Schwiderke gelang es Turnierinitiator Andreas Rabe und seinem Eventteam das angesagte Turnier um eine weitere highlightträchtige Komponente zu erweitern. Die Teilnehmer und Besucher dankten es mit einer Wahnsinnsstimmung bis zum Ende.

Weiterlesen

1. Skitrophy NYSM 2015

Liebe Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Ehemalige,
liebe Freunde,

bitte merkt euch schon mal den 28. Februar 2015 vor, denn an diesem Tag werden wir mit einer neuen Tradition beginnen, einer hoffentlich langen Reihe an erfolgreichen und fröhlichen Skirennen für einen guten Zweck, nämlich für die Schülerinnen und Schüler der Nymphenburger Schulen.

Alle Infos findet ihr unter www.nysm.de und www.nymphenburger-schulen.de und unter raketesmailbox@gmail.com warten wir auch auf eure Anmeldung!

Datum: Samstag, 28.02.2015
Ort: Leutasch Hochmoos
Skirennen: Riesenslalom in verschiedenen Klassen
Startgebühr: 50 € für Erwachsene, 30 € für Kinder bis 14 Jahre (einschließlich Skipass, Urkunde/Pokal, Abendessen ohne Getränke), Begleitpersonen nur mit Abendessen: 25 €

geplanter Ablauf:
Startnummernausgabe ab 10.00 Uhr
Start 1. Lauf ca. 13.00 Uhr
Start 2. Lauf ca. 15.00 Uhr
Siegerehrung ca. 17.00 Uhr

Für Nichtskifahrer gibt es viele Loipen sowie eine Rodelbahn neben der Piste. Über die geeignete Wetter- und Schneelage entscheidet das Organisationsteam ca. 10 Tage vor dem Skirennen.

Wir freuen uns sehr über jede helfende Hand an diesem Tag, über kleine und große Sponsoren, Unterstützer in jeglicher Hinsicht und vor allem: über jeden „Rennfahrer“ für die Nymphenburger Schulen!

Mit Vollgas ins Ziel für unsere Kinder!

Für das Organisationsteam,
Christina und Walter Edhofer