King of the Castle Streetballturnier 2017

Basketballer erobern Kufstein

Am vergangenen Sonntag war es nach langer Planung endlich soweit! Im Rahmen des größten Rock & Pop Festivals Westösterreichs, Kufstein UNLIMITED, gab es am Kufsteiner Fischergries die Erstauflage des „King of the Castle“ 3-on-3 StreetballTurniers, veranstaltet vom Basketballclub Kufstein Towers.

Weiterlesen

Gewinnspiel auf egoFM

egoFM FORTHREE Basketball Gewinnspiel

egoFM verlost was von uns! Hier der Original-Text:

Basketballfans aufgepasst

Klamotten, Ausrüstung oder Trainerzubehör. Alles rund ums Thema Basketball bekommt ihr auf For Three 43 Basketball zu sehen.
Und Gewinnen könnt ihr auch etwas…
Hach… erst vor kurzem war das egoFM Fest und wir schwelgen noch immer in tollen Erinnerungen.
Neben der super Stimmung und den tollen Live Acts gab’s von For Three Basketball die Möglichkeit ein paar Bälle zu dunken. Nicht nur Kid Simius und Faber haben dort Basketball gezockt, sondern auch die Gäste:

Basketball zocken auf dem egoFM Fest

Mit den stylischen Klamotten der Firma seht ihr auch noch nach einem anstrengenden Basketballspiel ziemlich fresh aus.
Alles was ihr auf dem Court braucht könnt ihr auf deren Internetseite finden, egal ob ihr einfach nur einen Basketball braucht oder als Schiedsrichter mit einer neuen Pfeife trillern wollt – Bei For Three Basketball geht jedem Basketball Liebhaber das Herz auf.

Wir verlosen 5x FORTHREE Streetball Shirts: das Basketball Rules Shirt in GRÜN oder das HomeCourt Shirt in ROT. Sicher’ Dir jetzt schon die angesagtesten Styles für den 2017er Streetball Sommer! Einfach hier eine Mail mit Wunschshirt und Größe schicken.

Gewinnspiel auf egoFM
Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 11.06.2017 | 23:59 Uhr.

Mehr Infos zu den Shirts gibt es HIER und DORT.
Alle weiteren Infos zu For Three 43 Basketball findet ihr HIER oder DORT auf deren Facebookseite.
#gewinnspiel #basketball #streetball #sleeveless #43 #forthree

Wie Ihr wahrscheinlich am Datum seht muss man schnell sein um sich ein Shirt zu sichern! Die Chancen stehen gut. Einfach mitmachen und Laura eine Mail schreiben! Viel Glück!

Die Juni-Ausgabe von BIG – Basketball in Deutschland erscheint am 06. Juni.

BIG – Basketball in Deutschland #65: Das Baldi-Geständnis

Thema des Monats: Das Baldi-Geständnis. ALBA-Manager Marco Baldi über die Gründe für Berlins verkorkste Saison und den bevorstehenden Umbruch.

Raymar Morgan spricht über seine schwere Zeit nach der Verletzung, seinen Durchbruch in Ulm und seine Zukunftspläne.

Nicolo Melli über seinen Karrierestart mit Höhen und Tiefen, seine Wandlung vom Rollenspieler zum Star und seine Ziele für die EuroBasket.

Weitere Interviews: Ex-ALBA-Kapitän Sven Schultze, Ludwigsburg-Coach John Patrick, Nationalspieler Danilo Barthel, Neu-Frankfurter Richard Freudenberg, Bayreuth-Coach Raoul Korner, Bonn-Manager Michael Wichterich, Guard Joshiko Saibou, DBBL-Champion Rebecca Tobin.

Weitere Stories: Die Aufsteiger Mitteldeutscher BC und Oettinger Rockets, Oldenburg-Guard Chris Kramer, BBL-Absteiger RASTA Vechta, der Sommer der deutschen NBA-Stars.

ProA & ProB: Phoenix Hagens Neustart, der Rechtsstreit zwischen Wiha Panthers Villingen-Schwenningen und der 2. Basketball-Bundesliga.

Die 65. Ausgabe der BIG umfasst 100 Seiten und berichtet auf dreizehn Seiten über ProA, ProB (2. Basketball-Bundesliga), Regionalliga, Nachwuchs- und Jugend Basketball Bundesliga und DBBL. Die Juni-Ausgabe von BIG – Basketball in Deutschland erscheint am 06. Juni.

BIG – Basketball in Deutschland inklusive Facebook-Link zum Teilen:

BIG #65 ist ab heute im Handel!Thema des Monats: Das Baldi-Geständnis. ALBA BERLIN-Manager Marco Baldi über die Gründe…

Posted by BIG – Basketball in Deutschland on Dienstag, 6. Juni 2017

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

ITZEbasket 2017 – Streetball und ein Weltrekordversuch

Viele Menschen in die Itzehoer Innenstadt ziehen und einen Tag lang mit einem Sport-Event für Stimmung sorgen – diese Ziele hat das Streetball-Turnier ITZEbasket bei der Premiere im vergangenen Jahr voll erreicht. In diesem Jahr soll an den Erfolg angeknüpft werden: Die zweite Auflage von ITZEbasket steigt am Sonnabend, 15. Juli, von 10 bis 18 Uhr in der unteren Feldschmiede und der Kirchenstraße, wieder veranstaltet von den Itzehoe Eagles und den Itzehoer Versicherungen.

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

Streetball ist Drei-gegen-Drei-Basketball auf einen Korb, zu jedem Team gehört zusätzlich ein Auswechselspieler. Vier Felder werden aufgebaut, zwei an der Ecke Kirchenstraße/Feldschmiede sowie zwei weitere in der unteren Feldschmiede. Das Hauptfeld ist der Itzehoer Versicherungen Court, hinzu kommen Nordakademie Court, CineMotion Court sowie Novitas BKK Court. Die Passanten werden automatisch zum Publikum: „Das hat im vergangenen Jahr nicht nur die Spieler begeistert, auch die Zuschauer waren sehr angetan, gerade weil auch so viele junge Menschen in die Fußgängerzone kamen“, sagt Thiess Johannssen, Marketingleiter der Itzehoer Versicherungen. Erneut gibt es in der Mittagspause ein attraktives Rahmenprogramm mit Live-Hip-Hop aus Itzehoe von Blizz und Chin sowie Whiteslang und einem Auftritt der Showtanzgruppe Eagles Fighters. Für kleinere Kinder werden ein eigener Korb und eine Hüpfburg aufgebaut, Verpflegung gibt es unter anderem vom Barbecue Boss und von Frische Zeiten. Als Moderator ist erneut „Jumping Joe“ Asberry dabei.

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

Gespielt wird in den Altersklassen 10 bis 12, 13 bis 15, U18 und Ü18. Die Sieger in den Altersklassen U18 und Ü18 qualifizieren sich wie im Vorjahr für die Deutsche Meisterschaft in der 3×3-Tour des Deutschen Basketball-Bundes (DBB). Dort können sehr namhafte Gegner warten: Das Itzehoer Team „Raptoren“ durfte sich im vergangenen Jahr mit NBA-Star Dennis Schröder von den Atlanta Hawks messen. ITZEbasket wird erneut auch über die internationale Plattform 3x3planet.com beworben, interessierte Teams der Altersklassen U18 und Ü18 müssen dort Spielerprofile erstellen. Neu sind zwei weitere Kategorien: der Fun Cup ab 15 Jahren und der Company Cup für Unternehmen. Basketball-Erfahrung ist auch hier keine Teilnahme-Voraussetzung, fü Teams im Company Cup bietet Hauptorganisator Pat Elzie, Cheftrainer der Itzehoe Eagles, sogar vorher auf Wunsch Training an.„So kann wirklich jeder mitmachen, denn bei ITZEbasket geht es vor allem um Breitensport und den Spaß“, sagt Elzie. „Deshalb sind Mixed-Teams sehr willkommen.“

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

In allen vier Kategorien gibt es wieder attraktive Preise für die Sieger. Beispiele: Bei den 13- bis 15-Jährigen gewinnt das Siegerteam eine Kinovorstellung an einem Samstagnachmittag im CineMotion Itzehoe für bis zu 50 Personen inklusive Softgetränk und kleiner Portion Popcorn oder Nachos, und in der Altersklasse 10 bis 12 darf jeder Spieler des Siegerteams zehn Freunde einladen zum Schwarzlicht-Minigolf im Black Island Itzehoe inklusive Getränk. Die Sieger des Company Cups dürfen mit zehn Kollegen ein Spiel der Eagles in der 2. Basketball-Bundesliga ProB besuchen – und zwar als Gäste in der Loge mit eigenem Catering. Preise für die Zweitplatzierten der Kategorien kommen von FORTHREE 43 Basketball, dem Ausstatter der Itzehoe Eagles, der auch wieder die Shirts für alle Teilnehmer und Helfer liefert.

ITZEbasket 2017 - Streetball und ein Weltrekordversuch

Es sei gut, junge Menschen mit dem Event zum Sport zu animieren, begründet Jasmin Frentzen von CineMotion das Engagement des Kinos. ITZEbasket sei wieder ein Beweis, dass es in Itzehoe viele tolle Angebote gebe, die die Menschen gern annähmen, so Tim Klatt, Verkaufsleiter der Norddeutschen Rundschau. Diese feiert nur sechs Tage später ihren 200. Geburtstag in der Kirchenstraße, „das passt hervorragend“. Und als wenn das alles nicht genug wäre, gibt es vor dem Start von ITZEbasket noch einen Weltrekordversuch, veranstaltet von der Novitas BKK. Das Unternehmen hat in den USA 1000 Basketbälle bestellt. Diese sollen am Morgen des 15. Juli verteilt werden, es folgt die „Größte Basketball-Übungseinheit unter freiem Himmel“. Vertreter des Guinness-Buchs der Rekorde sind vor Ort, „wir müssen mindestens 340 Teilnehmer erreichen“, sagt Julian van Delen von der Novitas BKK. Der Juliengardeweg wird zwischen dem Langen Peter und dem Holstein-Center gesperrt, an Stationen wird Basketball trainiert, zum Abschluss auf dem Parkdeck des Holstein-Centers. „Es sind leichte Übungen, wirklich jeder kann mitmachen“, sagt van Delen. Den Ball können die Teilnehmer behalten – gelingt der Rekord, gibt es zudem eine Urkunde mit Guinness-Logo.

ITZEbasket im Internet: www.itzebasket.de || Infos und Anmeldung zum Weltrekordversuch unter www.itzehoe-weltrekord.de.