Die Junge Liga – Pro B: SC Rist verliert in Bernau

Auch in Brandenburg gab es für die Herren des SC Rist (2. Bundesliga Pro B) nicht den ersten Sieg des Jahres 2011. Die Mannschaft von Headcoach Özhan Gürel unterlag dem SSV Lok Bernau mit 76:85. “Leider haben wir es während des ganzen Spiels nie geschafft, konstant zu sein. Wir haben uns einige Male herangekämpft, doch dann standen wieder Fehler im Weg. Am Ende hatten wir zu viele einfache Ballverluste, die verhindert haben, das wir in der Schlussphase das Spiel drehen konnten”, lautete die Einschätzung des Trainers.

Weiterlesen

USC Eisvögel Freiburg: Leidenschaft die Hoffnung macht

Eisvögel liefern sich mit Tabellenführer Marburg ein packendes Duell, das sie am Ende knapp mit 51:56 (35:26) abgeben müssen. Vor allem die Wurfausbeute vereitelt ein Überraschungscoup. Etwas bange konnte es einem aus Freiburger Sicht schon werden, wenn man sich die beiden Mannschaften im Vorfeld gegenüberstellte: denn Marburg ist in dieser Saison auf allen Spielpositionen sehr stark besetzt und konnte durch die Verpflichtung von Carlene Hightower in der Winterpause sogar noch an Qualität zulegen. Eine Bewährungschance für die junge Garde der Eisvögel , ja – aber ein ernsthaftes Kräftemessen?

Weiterlesen

SC Rist Wedel: Zu viele Fouls – Rister unterliegen Herten

Die Herren des SC Rist unterliegen am 17. Spieltag der 2. Bundesliga Pro B den Hertener Löwen mit 79:92 und sind damit vorerst aus den Playoff-Rängen gerutscht. Die Zuschauer in der gut besetzten Steinberghalle sahen eine unterhaltsame Partie, in der es auf und abseits des Feldes hitzig zur Sache ging.

Weiterlesen

2. BLL: Miners feiern den 5. Sieg in Folge

Miners feiern den 5. Sieg in Folge – harter 53:69 Arbeitssieg nach langer Winterpause. Die TU Silverminers Schwaz spielen sich den Winterrost vom Leib und siegen dank einer guten Leistung in der Defense mit 53:69 (24:30). Die Schwazer Basketballer beginnen das Spiel, noch halb im Winterschlaf, und spielen speziell in der Offense weit unter ihren Möglichkeiten. Die furios vor dem zahlreich erschienen Heimpublikum spielenden Salzburger gewinnen immer wieder den Kampf um den Rebound und machen den Silverminers das Leben schwer. Unter dem Applaus der Heimfans gehen die Salzburger mit einem 15:14 in die erste Viertelpause.

Weiterlesen

SC Rist Wedel: Zwei Topscorer, aber nur ein Punkt

Der SC Rist unterliegt den Uni-Riesen Leipzig am 16. Spieltag der 2. Bundesliga Pro B mit 72:82. Coach Özhan Gürel bilanzierte wie folgt: “Wir haben von außen wieder nichts getroffen, aber das war diesmal nicht das Entscheidende. Die Einstellung der Spieler war sehr gut, wir haben richtig gut gekämpft. Leider haben wir viele einfache Dinge falsch gemacht: Passen, Dribbeln, Korbleger.

Weiterlesen

USC Eisvögel Freiburg: Nah dran in Wasserburg

Trotz phasenweise zweistelliger Führung verlieren die Eisvögel in Wasserburg mit 74:69 (35:39). Erst in der Schlussminute fällt die Entscheidung. Die beiden Vereine sparten vor der Partie nicht mit Vorschusslorbeeren für die Gegenseite, doch an der Ausgangslage änderte dies nichts: die Wasserburgerinnen, momentan auf Platz zwei der Tabelle, gingen als Favoritinnen in die Partie. Ihre personelle Überlegenheit spielten sie allerdings erst in der entscheidenden Phase aus. Davor hatten die Eisvögel mehrere Möglichkeiten, das Spiel zu ihren Gunsten zu entwickeln.
Dies wurde bereits im ersten Viertel offenbar: auch wenn die Freiburgerinnen im Abschluss noch etwas zaghaft waren und zu oft den Abschluss aus der Distanz suchten, konnten sie mit den Gastgeberinnen mithalten, welche unter dem Freiburger Korb sichtliche Mühe hatten, mit Erfolg abzuschließen. Hätten die Eisvögel dies genutzt und fleißig Rebounds gesammelt, sie hätten durchaus mit einer Führung in die erste Pause gehen können. Genau diese Chance ließen sie allerdings aus, gestatteten den Wasserburgerinnen zahlreiche zweite Chancen und mussten sich so nach dem ersten Viertel mit einem Unentschieden (17:17) begnügen.

In das zweite Viertel erwischten die Eisvögel den besseren Start, da sie sowohl zahlreiche Ballgewinne erzielen als auch Ballverluste der Gastgeberinnen erzwingen konnten. Innerhalb von drei Minuten konnten sie sich so erstmals wirklich absetzen (19:25, 13.Minute).

Weiterlesen

Ballers‘ Paradise: Das Basketballcamp in NRW

Während die meisten Sporthallen in Hilden zwischen Weihnachten und Silvester leer blieben und sich die meisten Sportler in der Itterstadt eine Pause gönnten, wurde in Hilden vom 27. bis 30. Dezember wieder das Ballers‘ Paradise -Basketballcamp veranstaltet. Das Paradies für Kinder und Jugendliche im Alter von 10-17 Jahren ging 2010 in die vierte Runde. Dieses Jahr konnte das Organisationsteam um Ingmar Gettmann Plätze für 100 Basketballer anbieten. Für 89€ konnten sich begeisterte Sportler für vier Tage Basketball anmelden. Dafür gab es ein T-Shirt, eine Trinkflasche, sowie Verpflegung für die vier Tage. Schon eine Woche vor Beginn der Veranstaltung war das Camp ausgebucht und letztendlich wurden am 27. Dezember über 100 Basketballbegeisterte erwartet. Eine große Herausforderung, denn auch dieses Jahr war es das Ziel, den Jugendlichen noch mehr sportliche Höhepunkte zu bieten. Dies nur als erster Ausblick. In den nächsten Wochen berichten wir ausführlicher über das Camp!

Deutsche Bank Skyliners Basketball auf der Weihnachts-Wunschliste

DEUTSCHE BANK SKYLINERS richten mit großem Erfolg Weihnachts-Basketball-Tage aus. “Basketball ist voll cool”, – die blauen Augen des 13-jährigen Nick strahlen und sein blonder Wuschelkopf ist noch ganz verschwitzt vom 3-gegen-3-Turnier. Stolz präsentiert er sein neues blau-weißes-Wendetrikot mit dem Logo der DEUTSCHE BANK SKYLINERS, einen Basketball und eine Urkunde inklusive Foto mit den Beko BBL-Profis Jimmy McKinney und Fabian Franke. Gemeinsam mit seinen Eltern wird er die beiden am Abend noch live auf dem Parkett der Ballsporthalle erleben: In das Camp-Paket legten ihm die Basketballer aus Hessen noch Eintrittskarten für das EuroChallenge-Spiel gegen BC Khimik Yuzhny aus der Ukraine. Ein perfekter Ferienanfang für Nick, da ist er sich ganz sicher.

Weiterlesen

SC Rist Wedel: Frisch verstärkt ins neue Jahr

Am 8. Januar geht für die 1. Herren die Saison mit einem Heimspiel gegen den Tabellenführer SC Rasta Vechta weiter. Während der kurzen Weihnachtspause hat sich bei den Ristern in personeller Hinsicht noch etwas getan. Peter Huber-Saffer kehrt zurück, zudem wird der US-Amerikaner David Gomez die Mannschaft verstärken und den gesundheitlich angeschlagenen Marlon Pompey ersetzen.

Weiterlesen

Basketballcamp des CVJM in München: You love this game? Dann sei dabei!

Trainieren mit Profis! Im Jahr 2011 hast du gleich zweimal die Gelegenheit, Technik und Tricks rund um das schönste Spiel der Welt von echten Profis zu lernen – bei den Basketball-Camps des CVJM München! Diese werden in Kooperation mit Ex-NBA-Profi Zack Jones und US-amerikanischen College-Spielern durchgeführt. Zack Jones verfügt als einer der erfolgreichsten Highschool-Trainer Californiens über langjährige Coaching-Erfahrung.

Weiterlesen